Iryna Solonenko

Dr. Iryna Solonenko ist Senior Fellow beim Zentrum Liberale Moderne. Sie beschäftigt sich vorwiegend mit der Ukraine und teilweise mit der Europäischen Nachbarschaftspolitik/ Östlichen Partnerschaft. Sie besitzt eine zwan­zig­jäh­rige Berufs­er­fah­rung als Pro­jekt­ma­na­ge­rin beim East­West Insti­tute in Kyjiw und beim Euro­päi­schen Aus­tausch in Berlin, als Direk­to­rin des Europa-Pro­gramms des IRF in der Ukraine, und als selbst­stän­dige poli­ti­sche Bera­te­rin und Exper­tin. Sie hat Geschichte, Europa-Studien und Stadt­ver­wal­tung an der Kyiv-Mohyla-Aka­de­mie, Aka­de­mie der Stadt­ver­wal­tung in der Ukraine, an der CEU und der Bir­ming­ham Uni­ver­sity stu­diert.  

Kontakt

iryna.solonenko@libmod.de T +49 30 25095869

Publikationen

"Poroschenko im Rampenlicht: Der gesellschaftliche Wunsch nach Rechtsstaatlichkeit setzt Selenskyj unter Zugzwang.Ukraine-Analysen 238, September 2020 (mit Cristina Gherasimov). “Rule of Law Reform after Zelenskyi’s First Year. A Return to Business as Usual in Ukraine.DGAP Analysis Nr. 4, Mai 2020 (mit Cristina Gherasimov). " "Kann die Östliche Partnerschaft die Erwartungen der Ukraine erfüllen?" Ukraine-Analysen 234, Mai 2020. "The Mystery of Volodymyr Zelenskiy." Berlin Policy Journal, April 2019 "Ukrainian election: a country struggling to reform itself" EU Observer, März 2019. Die vollständige Publikationsliste ist zugänglich unter https://europa-uni-de.academia.edu/IrynaSolonenko Zum LibMod-Team

Wir können nicht finden wonach Sie suchen. Vielleicht kann die Suche helfen.