Pres­se­mit­tei­lun­gen

Herz­lich will­kom­men,

hier finden Sie Pres­se­mel­dun­gen zu Ihrer freien redak­tio­nel­len Nutzung.
Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an redaktion@libmod.de.
Über ein Beleg­ex­em­plar Ihrer Bei­träge freuen wir uns.

Pressemitteilungen

Pressefotos

Videos

Podcasts

Aus den Medien

News­let­ter bestel­len

Mit dem LibMod-News­let­ter erhal­ten Sie regel­mä­ßig Neu­ig­kei­ten zu unseren Themen in Ihr Post­fach.

Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mun­gen erklä­ren Sie sich ein­ver­stan­den.

Als Alter­na­tive test­weise hier ein Listen-Layout, das gestal­te­risch noch ange­passt werden müsste:

Philippe Leroyer [CC BY-NC-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/)], via Flickr
13 Jul: Mélen­chons Macht­ma­schine

Die Bewe­gung des alt­lin­ken Jean-Luc Mélen­chon ver­zich­tet auf linke Tra­di­tio­nen und rote Fahnen und spricht damit viele rechte Wähler an. La France inso­u­mise ist eine typi­sche Quer­front­par­tei. Doch weil sie...

Bundestagsfraktion Grüne [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/) vis Flickr]
12 Jul: Ralf Fücks in der SZ: „Keine Panik“

Unsi­cher­heit und Angst zu beför­dern ver­spricht kurz­fris­tig hohe Auf­merk­sam­keit und billige Wahl­er­folge. Lang­fris­tig aber schadet Panik­ma­che der Demo­kra­tie. „Wir schaf­fen das“ ist die bessere Bot­schaft – ihr müssen aller­dings auch...

JVP Wien [CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/], via Flickr
12 Jul: Eine Partei stellt sich tot

Seit ihrem Wahl­sieg trifft in der Öster­rei­chi­schen Volks­par­tei (ÖVP) nur noch Einer die Ent­schei­dun­gen – Sebas­tian Kurz. Der Jung­star hat seine Partei vor dem Unter­gang bewahrt. Doch die zahlt für...

Nulla [CC BY 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/)], via Flickr
11 Jul: Fünf Sterne und das Blaue vom Himmel

Im ersten Teil des Dos­siers legt Thomas Schmid die pro­gram­ma­ti­schen Wider­sprü­che der ita­lie­ni­sche Fünf-Sterne-Bewe­gung offen und erklärt, wie „M5S“ trotz­dem zur stärks­ten poli­ti­schen Kraft werden konnte.

Shutterstock
06 Jul: Wie der Westen Chinas Auf­stieg bremsen könnte

China stellt seine Wirt­schafts­po­li­tik in den Dienst hege­mo­nia­ler Ambi­tio­nen. Die Zukunft von Frei­heit und Demo­kra­tie wird davon abhän­gen, dass der Westen mithält. Doch in Europa erkennt das bislang nur Emma­nuel...

Rollup_UV_IMG_6105
03 Jul: Ukraine ver­ste­hen

Die Ukraine steckt in einer tief­grei­fen­den Trans­for­ma­tion. Mit einem Klick wech­seln Sie zur Website www.ukraineverstehen.de für Infor­ma­tio­nen, Bewer­tun­gen und Berichte zu den aktu­el­len Ent­wick­lun­gen des Landes.

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres / European Parliament / Campact
27 Jun: Die ver­lo­gene Achse der Popu­lis­ten

Die CSU will offen­bar nicht nur einen Kurs­wech­sel in der Flücht­lings­po­li­tik, sondern auch den Sturz der Kanz­le­rin. Am Ende könnte sich das Par­tei­en­sys­tem neu aus­rich­ten: entlang der Alter­na­ti­ven inter­na­tio­nale Öffnung...

Quelle: Julian Buijzen / Flickr
22 Jun: Wie Russ­land um seine Iden­ti­tät ringt (3/​​3)

WM-Dossier “Russ­land ver­ste­hen“: Der Kreml sucht eine Zukunfts­er­zäh­lung. Doch die Wirt­schaft ist marode und im glo­ba­len Wett­be­werb abge­hängt. Die Polit­re­gis­seure flüch­ten deshalb in eine Iden­ti­täts­po­li­tik von geo­po­li­ti­schem Ausmaß: Die Insze­nie­rung des...

Quelle: Farhad Sadykov / Flickr
21 Jun: Russ­lands Fehl­start in die Frei­heit (2/​​3)

WM-Dossier“ Russ­land ver­ste­hen“: Als die Sowjet­union zer­fällt, reisen west­li­che Ver­fas­sungs­recht­ler nach Moskau und helfen bei der For­mu­lie­rung einer demo­kra­ti­schen Ver­fas­sung. Leider steht sie nur auf dem Papier. Russ­land ist heute alles...

Quelle: kremlin.ru
20 Jun: Putins Polit­büro (1/​​3)

WM-Dossier“ Russ­land ver­ste­hen“: In einem Drei­tei­ler spannt die Poli­tik­wis­sen­schaft­le­rin Mar­ga­reta Mommsen den Bogen vom Ende der Sowjet­union hin zum „Putin Syn­di­kat“. Im ersten Teil zeigt sie, wie der schil­lernde Mythos...

Quelle: kremlin.ru
14 Jun: Ein Fuß­ball­fest zwi­schen Doping, Pro­pa­ganda und Kor­rup­tion

WM-Dossier „Russ­land ver­ste­hen“: Kor­rupte Kreml­netz­werke ver­un­treu­ten vor der Fuß­ball­welt­meis­ter­schaft Mil­li­ar­den. Die Oppo­si­tion wird hef­ti­ger ein­ge­schüch­tert denn je. Selten war eine WM so poli­tisch – und selten ein Welt­fuß­ball­ver­band so schein­hei­lig.

Foto: Joint Investigation Team (JIT) www.jitmh17.com
12 Jun: MH17: Eyes Wide Shut

Die Hin­ter­blie­be­nen der Opfer haben das Recht auf Wahr­heit. Die Frage nach der poli­ti­schen Ver­ant­wor­tung des Kreml gehört auf den Tisch – auch und gerade zur Fußball-WM.

Mauerfall-1-e1527856235193
04 Jun: Iden­ti­täts­po­li­tik: Die Allianz der Opfer

Leiden „die Ost­deut­schen“ ebenso wie Ein­wan­de­rer und Flücht­linge unter Aus­gren­zung und Dis­kri­mi­nie­rung, wie die Inte­gra­ti­ons­for­sche­rin Naika Forou­tan nahe­legt? Ein ver­spä­te­ter April-Scherz, meint LibMod-Autor Marko Martin, der noch kurz vor dem...

Guido van Nispen / Flickr
31 Mai: Exis­tenz­krise der Demo­kra­tie“ – Lehren aus Weimar

Prä­si­dent Trump ran­da­liert gegen die libe­rale Ordnung; radi­kale Popu­lis­ten über­neh­men den euro­päi­schen Schlüs­sel­staat Italien. Wie können wir die libe­rale Demo­kra­tie gegen ihre Bedro­hung von innen und außen ver­tei­di­gen? Ein neuer...

Quelle: Shutterstock
29 Mai: Reso­lu­tion: Men­schen­rechte ohne Grenzen

Gemein­same Erklä­rung von Teilnehmer/​​​innen der dies­jäh­ri­gen „Juri-Schmidt-Kon­­­fe­­­renz“ zur Lage der Men­schen­rechte in Russ­land. Sie wendet sich an die rus­si­sche Führung wie an die west­li­che Staa­ten­ge­mein­schaft: Haltet an Demo­kra­tie und Men­schen­rech­ten...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf-1199x800
25 Mai: Zwi­schen­ruf zum Popu­lis­mus in Italien

In Italien ist die Regie­rungs­bil­dung von Lega Nord und Fünf-Sterne-Bewe­gung knapp geschei­tert. Doch die Episode mahnt: Die popu­lis­ti­schen und natio­na­lis­ti­schen Sys­tem­geg­ner könnten auch in Europa bald in Regie­rungs­ver­ant­wor­tung kommen. Wir...

Quelle: Shutterstock
24 Mai: Russ­land und China: der digi­tale Sys­tem­kon­flikt

Die Digi­ta­li­sie­rung befeu­ert die Aus­ein­an­der­set­zung der Gesell­schafts­mo­delle. China per­fek­tio­niert die Total­über­wa­chung und auch Russ­land forscht inten­si­ver über Künst­li­che Intel­li­genz als man denkt. Der libe­rale Westen muss die Demo­kra­tie im Inter­­­net-Zeit­al­­­ter...

Quelle: Gonzalo G. Useta/Flickr
16 Mai: On the road: Sozi­al­li­be­rale Dino­sau­rier in Uruguay

In Uruguay regie­ren seit vielen Jahren ideo­lo­gie­kri­ti­sche Ex-Gue­­­ril­­­le­ros. Dank ihrer klugen Wirt­schafts­po­li­tik pro­spe­riert das Land. Europa könnte viel von ihnen lernen, berich­tet Marko Martin in seiner Kolumne „On the Road“...

Quelle: Shutterstock
09 Mai: Wahlen in der Türkei: Wie man Erdoğan besie­gen kann

In wenigen Wochen wählt die Türkei Par­la­ment und Prä­si­dent. Die Oppo­si­tion könnte Erdoğan in eine Stich­wahl zwingen und müsste sich dann auf einen gemein­sa­men Her­aus­for­de­rer einigen, fordern die Poli­tik­wis­sen­schaft­ler Burak...

Bundesarchiv_183-1990-0912-027_Thomas_Uhlemann_1200x800
30 Apr: Fak­ten­check: Ein­krei­sung Russ­lands?

Sind die rus­si­schen Inter­ven­tio­nen in Geor­gien, der Ukraine und Syrien nur eine Gegen­re­ak­tion auf die Expan­sion der NATO? Tat­sa­chen und Argu­mente zu einem Pro­pa­gan­da­my­thos.

Quelle: BMVI/Flickr
24 Apr: Der CSU-Amo­k­lauf gegen den Islam

Die Christ­lich Soziale Union – kurz CSU – degra­diert den christ­li­chen Glauben zum folk­lo­ris­ti­schen Deko­ma­te­rial. Sie will mit der Aus­gren­zung von Mus­li­men ihre Macht­stel­lung fes­ti­gen. Damit düngt sie den Boden...

Foto: Janossy Gergely/Shutterstock
16 Apr: Nach der Wahl: Gespal­te­nes Ungarn

Bei der Wahl am 8. April 2018 konnte Viktor Orbáns Fidesz die abso­lute Par­la­ments­mehr­heit behaup­ten. Attila Juhasz erklärt, dass dies kein geschlos­se­nes Votum für die illi­be­rale Demo­kra­tie bedeu­tet. Die unga­ri­sche Gesell­schaft ist tief...

Quelle: Tahiana Máximo/Flickr
10 Apr: On the road: Das geka­perte Geden­ken in Argen­ti­nien

In diesen Tagen erin­nert Argen­ti­nien an den Mili­tär­putsch von 1976. Was aller­dings domi­niert in den Straßen von Buenos Aires ist auto­ri­tä­res Auf­­­­­marsch-Pathos, Evita- und Che-Kitsch und his­to­ri­sche Amnesie. Gut, dass...

Quelle: Shutterstock
09 Apr: Ver­an­stal­tung: Zusam­men­halt in stür­mi­schen Zeiten

Sicher­heit im Wandel: Am 9. April lädt das Zentrum Libe­rale Moderne zur Dis­kus­sion in die Lan­des­ver­tre­tung von Baden-Wür­t­­­te­m­­­berg:  Was können staat­li­che und gesell­schaft­li­che Akteure tun, um den gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt zu stärken?...

Quelle: Shutterstock
29 Mrz: Gründet Le Pen eine rechte Samm­lungs­be­we­gung?

Marine Le Pen ist ange­schla­gen. Im Duell mit Macron erwies sie sich als Dilet­tan­tin. Jetzt wagt die Extre­mis­tin den Befrei­ungs­schlag. Die Umbe­nen­nung ihres „Front Natio­nal“ in „Ras­sem­ble­ment Natio­nal“ deutet an,...

Quelle: Shutterstock
21 Mrz: Die anti­li­be­rale Revolte: Wie viel Orban steckt in Netan­jahu?

Die anti­li­be­rale Gegen­be­we­gung ist nicht auf die USA und Europa beschränkt. Auch in Israel sind Ten­den­zen in Rich­tung „illi­be­rale Demo­kra­tie“ und eth­ni­schem Natio­na­lis­mus zu beob­ach­ten. Die israe­li­sche Autorin Dahlia Scheind­lin...

Foto: Kranert, jet-foto
19 Mrz: Das Putin-System und die Rus­s­­land-Politik des Westens

Am 13. März ver­an­stal­tete das Zentrum Libe­rale Moderne seine erste inter­na­tio­nale Rus­s­­­land-Kon­­­fe­­­renz. Im Zentrum stand ein ver­tief­tes Ver­ständ­nis des „System Putin“ und die Frage nach einer rea­lis­ti­schen Rus­s­­­land-Politik des Westens. Der...

Foto: Shutterstock.com
18 Mrz: Russ­land ver­ste­hen

Ein über­ge­lau­fe­ner rus­si­scher Agent wird mitten in der eng­li­schen Provinz mit einem mili­tä­ri­schen Kampf­stoff atta­ckiert. Pre­mier­mi­nis­te­rin May macht Moskau für den Anschlag ver­ant­wort­lich. Sind wir zurück im Kalten Krieg oder...

Quelle: Flickr/habeebee
15 Mrz: Ungarn: Wie denkt die Jugend unter Orban?

Mit Kam­pa­gnen gegen die Euro­päi­sche Union, Migran­ten und den Libe­ra­lis­mus ver­sucht die Regie­rung von Ungarn die öffent­li­che Meinung zu beein­flus­sen. Hat Sie damit Erfolg? Veszna Wes­sen­auer vom Thinktank Poli­ti­cal Capital...

Quelle: Shutterstock
12 Mrz: Russ­land: Die Phan­ta­sie vom eura­si­schen Groß­reich

Der Ein­marsch in Geor­gien und der Ukraine, die Grün­dung einer Eura­si­schen Wirt­schaft­union – Wla­di­mir Putin hegt geo­po­li­ti­sche Ambi­tio­nen. Glaubt man dem neu­rech­ten Phi­lo­so­phen Alex­an­der Dugin, der von sich behaup­tet, den...

Quelle: Flickr/BBC World Service
08 Mrz: Das System Putin und seine Haft­la­ger

Olga Roma­nowa half rus­si­schen Häft­lin­gen, bis sie selbst ins Visier der Justiz geriet und aus Angst vor einer Ver­haf­tung Russ­land verließ. In ihrer Analyse für LibMod zeigt die Bür­ger­recht­le­rin frap­pie­rende...

By Metropolico.org [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
07 Mrz: On the road: Wie aus DDR-Dis­­si­­den­­ten Wut­bür­ger werden

Nicht wenige DDR-Bür­ger­­­rech­t­­­ler haben sich Pegida ange­schlos­sen. LibMod-Kolum­­­nist Marko Martin berich­tet über ein Streit­ge­spräch im Ber­li­ner Stasi-Museum, in dem frei­heit­li­che Dis­si­den­ten auf Apo­lo­ge­ten der Kreml-nahen AfD treffen. Warum fällt es...

Quelle: Goga Shutter/Shutterstock
02 Mrz: Ver­an­stal­tung: Putin 4.0 und der Westen

Fünf Tage vor der Prä­si­dent­schafts­wahl in Russ­land lädt LibMod Exper­ten aus ganz Europa nach Berlin ein. Melden Sie sich an für die Podi­ums­dis­kus­sion in den Hacke­schen Höfen am 13.März.

Foto: Baden-Württemberg Stiftung
28 Feb: Exper­ten­kom­mis­sion Sicher­heit im Wandel

Im Februar 2018 nahm die Exper­ten­kom­mis­sion „Sicher­heit im Wandel – Gesell­schaft­li­cher Zusam­men­halt in Zeiten stür­mi­scher Ver­än­de­rung“ ihre Arbeit auf. Was will die Kom­mis­sion? Wer sind die Exper­ten? Wie wird die Kom­mis­sion...

Foto: Arve Dinda
23 Feb: 100 Jahre Estland: Ein Startup hat sich glo­ba­li­siert

Estland fertigt Sicher­heits­ko­pien seines Staates an und spei­chert sie auf Servern in Luxem­burg. Mit solchen digi­ta­len Kniffen schützt es sich vor aus­län­di­schen Agres­sio­nen und fördert oben­drein seine Wirt­schaft: Das Land...

Quelle: Wikimedia/GuentherZ
21 Feb: Bericht aus Wien: Neue Nor­ma­li­tä­ten

In Öster­reich ver­schie­ben sich die Grenzen des bisher Sag­ba­ren. Die Liste der „Aus­rut­scher“ wächst in schwin­del­erre­gen­dem Takt. In seiner monat­li­chen Kolumne aus Wien fragt Fred Luks, ob die Empö­rung der...

Flickr/Stephan Roehl
19 Feb: Grüne: Die Scheu vor Neu­wah­len

Wenn die SPD die Große Koali­tion ablehnt, könnten Neu­wah­len anste­hen. Die Grünen würden nach Umfra­gen deut­lich zulegen. Doch bei der Vor­stel­lung von Wahlen wird ihnen mulmig zu Mute – Warum?

Quelle: Shutterstock
19 Feb: Drei Jahre nach Minsk II: Wo stehen wir heute?

Reka­pi­tu­la­tion eines sto­cken­den Frie­dens­pro­zes­ses: Das zweite Minsker Abkom­men von Februar 2015 sollte den Krieg in der Ost­ukraine beenden und einen poli­ti­schen Prozess ein­lei­ten – bisher ohne Erfolg.

Quelle: Raphael Thiémard/Flickr.com
15 Feb: 28 Jahre nach dem Mau­er­fall: Wir Ost­kin­der

Nach dem Mau­er­fall streifte er mit seinen Kumpels durch Ost­ber­lin. Damals ver­stand Chris­toph Becker vom Zentrum Libe­rale Moderne, was Frei­heit ist. Heute fragt er sich, was seitdem schief gelau­fen ist....

Quelle: Praszkiewicz/Shutterstock
12 Feb: Polen: Geschichts­schrei­bung per Gesetz

Natio­nale Geschichts­po­li­tik: Die Regie­rung in Polen sieht ihr Land von äußeren Feinden umringt und durch innere Feinde bedroht. Mit­hilfe eines kruden Natio­nal­my­thos will sie die Spal­tung zwi­schen Tra­di­tio­na­lis­ten und Moder­nis­ten...

Quelle: Rob Walsh/Unsplash
06 Feb: Zehn fatale Irr­tü­mer des Westens über Russ­land

Früher galt es als exzen­trisch, sich um die rus­si­sche Außen­po­li­tik zu sorgen. Mitt­ler­weile ist es Main­stream. Doch noch immer gibt es Miss­ver­ständ­nisse, die eine adäquate Antwort des Westens auf die...

Quelle: Ewais/Shutterstock.com
05 Feb: Rechts­ex­treme im Bun­des­tag: Radi­kale Abge­ord­nete aus Sachsen

Die AfD-Abge­­­or­d­­­ne­­­ten aus Sachsen gehören zu den Radi­kals­ten der Bun­des­tags­frak­tion. Auf einer Par­tei­ver­an­stal­tung bei Pirna gibt sich die Basis bru­ta­len Mob­fan­ta­sien hin. Die anwe­sen­den Neu-Par­la­­­men­­­ta­­­rier demons­trie­ren still­schwei­gen­des Ein­ver­ständ­nis und lassen...

Vilnius_Modern_Skyline_At_Dusk_Lithuania_-_Diliff-1neu
02 Feb: On the Road: Litaui­sche Ver­wer­fun­gen

Marko Martin, Schrift­stel­ler auf Reisen, wirft ein Schlag­licht auf den schwie­ri­gen Umgang Litau­ens mit der Schre­ckens­ge­schichte des 20. Jahr­hun­derts. Die bal­ti­schen Länder waren wie Polen oder die Ukraine Opfer der...

By Ynodrág (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons
01 Feb: Ungarn: Hexen­jagd auf George Soros

Der unga­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Viktor Orbán ist ein Meister der schreck­li­chen Ver­ein­fa­chung und der Erfin­dung von Sün­den­bö­cken. Im Fokus der staat­lich gelenk­ten Kam­pa­gne gegen George Soros stehen Migran­ten, Min­der­hei­ten und ima­gi­näre Feinde....

Quelle: Flickr/UK Parliament
31 Jan: Moderne Frei­heit

Karen Horn erin­nert an einen ver­ges­se­nen Vor­den­ker der Frei­heit und arbei­tet den not­wen­di­gen Wider­spruch heraus, in dem sich ein moder­ner Libe­ra­lis­mus bewegt: die Span­nung zwi­schen Begren­zung der Staats­tä­tig­keit und ihrer Aner­ken­nung als not­wen­dige Bedin­gung...

Quelle: Flickr/Guy Gorek
25 Jan: Kli­ma­schutz braucht mehr Mut

Die rasante Ent­wick­lung von Wind- und Solar­ener­gie allein wird dem Kli­ma­wan­del nicht den Garaus machen. Die Emis­sio­nen von Treib­haus­ga­sen wachsen global weiter. Auch Deutsch­land konnte die Kohle bisher nicht als...

© flickr: spoilt.exile (CC BY-SA 2.0)
22 Jan: Das Leben geht weiter – der Krieg auch

Ein Rei­se­be­richt aus dem Donbas: Die ukrai­­­nisch-rus­­­si­­­sche Front­li­nie ver­läuft zwar durch den Donbas, aber die Aus­wir­kun­gen des Kon­flikts sind im ganzen Land spürbar. Rei­se­be­ob­ach­tun­gen aus der Ost­ukraine von Serhij Zhadan.

Foto: shutterstock.com
19 Jan: Deutsch­land braucht eine neue Ost­po­li­tik

Mehr Ver­ant­wor­tung für Europa statt Nabel­schau und natio­na­ler Ego­is­mus: Eine neue Ost­po­li­tik sollte die Ver­bün­de­ten und nicht den Kreml an die erste Stelle setzen, schrei­ben Edward Lucas vom Center for...

Foto: m.kru / Shutterstock.com
15 Jan: Putin: Gefan­ge­ner der eigenen Groß­macht­po­li­tik

Der Kreml ist im Ver­hält­nis mit dem Westen inzwi­schen um Scha­dens­be­gren­zung bemüht. Poli­tisch wie wirt­schaft­lich braucht Moskau ein Ende der Sank­ti­ons­po­li­tik, um das Über­le­ben der Auto­kra­tie zu sichern. Der Kriegs­herr...

Foto: By Sebastian Bergmann [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
03 Jan: Schöner son­die­ren

Die Jamaika-Ver­­­han­d­­­lun­­­gen sind auch an der miss­ra­te­nen Insze­nie­rung der Son­die­rungs­ge­sprä­che zwi­schen CDU, CSU, FDP und Grünen geschei­tert. Bevor sich auch SPD und Union in den Spie­gel­stri­chen ihrer Wahl­pro­gramme ver­ha­ken, schlägt...

Foto: By Steve Banks [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
21 Dez: Joue pas de Rock ‚n‘ Roll pour moi

Als Erben von ’68 insze­nie­ren sich viele Grüne immer noch gern als Rock ‚n‘ Roller der deut­schen Politik. Lasst das sein! ruft ihnen Peter Unfried in seiner neuen LibMod-Kolumne zu....

Foto: Westpress Kaliningrad archive / Alexandr Podgorchuk, / CC-BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
01 Dez: Tau­wet­ter in Russ­land?

Vor den Prä­si­dent­schafts­wah­len im März mehren sich Stimmen, die Anzei­chen für eine Locke­rung des poli­ti­schen Regimes sehen. Aber ist ernst­haft mit einem Kurs­wech­sel im Kreml zu rechnen?

By Metropolico.org [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
28 Nov: Die Wie­der­gän­ger

Mit der Neuen Rechten und den Iden­ti­tä­ren kehrt der Typus des Rechts­in­tel­lek­tu­el­len zurück. Sie knüpfen an die Tra­di­ti­ons­li­nien der Vor­den­ker der Zwi­schen­kriegs­zeit an und sind gleich­zei­tig sehr heutige Pro­dukte der...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
27 Nov: Kapi­ta­lis­mus neu denken

Der Kapi­ta­lis­mus steht viel­fach als unge­rech­tes Wirt­schafts­sys­tem in der Kritik. Drei Vor­schläge für seine Erneue­rung könnten helfen, eine faire und nach­hal­tige Wirt­schafts­ord­nung zu schaf­fen.

General Wlassow mit Soldaten der ROA
24 Nov: Auch in Russ­land hatte Hitler zahl­rei­che willige Helfer

Dass es im 2. Welt­krieg nicht nur eine ukrai­ni­sche, sondern auch eine breite rus­si­sche NS-Kol­la­bo­ra­­­tion gab, passt nicht in Putins Pro­pa­gan­da­bild. Ver­schwie­gen wird auch das Ausmaß sowje­ti­scher Kom­pli­zen­schaft mit Hitler...

Heinrich August Winkler
23 Nov: Kein Ende der „Geschichte des Westens“

Hein­rich August Wink­lers Chronik der lau­fen­den Ereig­nisse. Der His­to­ri­ker hat eine neue Per­spek­tive auf die Geschichte Deutsch­lands eröff­net, indem er sie in Bezug zur Geschichte des Westens setzt. Seine Meta­pher...

SEPTEMBER 4, 2017 - BERLIN: an election poster showing Christian Lindner (FDP) and Katrin Goering-Eckart (Green Party) to the upcoming general elections in Germany.
21 Nov: Wie weiter? Thesen zur poli­ti­sche Lage

Jamaika ist geschei­tert, weil wesent­li­che Akteure den Sturz der Kanz­le­rin und die Neu­auf­stel­lung der Par­teien im Wäh­ler­markt als wich­tigste poli­ti­sche Aufgabe ansehen. Dies könnte Ver­wer­fun­gen der poli­ti­schen Land­schaft nach sich ziehen.

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
21 Nov: Blick zurück nach vorn – nach dem Schei­tern von Jamaika

Ange­sichts der Her­aus­for­de­run­gen durch anti­li­be­rale Kräfte brau­chen wir mehr denn je eine Politik, die sich am Prinzip der Frei­heit ori­en­tiert. Deutsch­land und Europa brau­chen eine hand­lungs­fä­hige Bun­des­re­gie­rung, die die großen...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
16 Nov: Ralf Fücks zu Jamaika-Son­­die­­run­­gen

Vier Themen sind für die Jamaika-Ver­­­han­d­­­lun­­­gen zentral: Kli­ma­wan­del und öko­lo­gi­sche Moder­ni­sie­rung, eine moderne Ein­wan­­­de­­­rungs- und Flücht­lings­po­li­tik, digi­tale Revo­lu­tion und Europa. Daran wird sich die Koali­tion messen lassen müssen.

Jamaika_Koalition_AdobeStock_173679333
12 Nov: Zukunft wird nicht aus Klein­mut gemacht

Jamaika als Bündnis von Par­teien ist schwer genug, aber noch schwie­ri­ger scheint die Bereit­schaft von gesell­schaft­li­chen Gruppen, sich auf andere ein­zu­las­sen. Das aber ist die Vor­aus­set­zung für Zukunft.

Ralf_Fuecks_Kolumne
08 Nov: Der gemein­same Nenner von Jamaika

Ralf Fücks im Inter­view mit rbb info­ra­dio über die Chancen einer Koali­tion aus Union, FDP und Grünen und was die Koali­tion zusam­men binden könnte.

Man_examining_fan_of_Langley_Research_Center_16_foot_transonic_wind_tunnel_Wikimedia_CC0_B
05 Nov: Unsere wich­tigste Res­source heißt Krea­ti­vi­tät

Der Kli­ma­wan­del zwingt zur ökolo­gi­schen Trans­for­ma­tion des Kapi­ta­lis­mus. Die Dekar­bo­ni­sie­rung unserer Wirt­schaft und Gesell­schaft ist ein enormer Kraft­akt und zugleich eine große Chance für krea­tive Kräfte in Wirt­schaft und Gesell­schaft....

By The White House from Washington, DC (Foreign Leader Visits) [Public domain], via Wikimedia Commons
13 Jul: NATO-Gipfel: Ein Lehr­stück für Deal­ma­ker?

Die Han­dels­po­li­tik Trumps und seine Infra­ge­stel­lung der NATO hängen zusam­men, meint Gustav C. Gressel: Indem der US-Prä­­­si­­­dent Zweifel sät, ob die Ver­ei­nig­ten Staaten Europa gegen rus­si­sche Aggres­sio­nen noch ver­tei­di­gen würden,...

Ralf_Fuecks_Gerechtigkeit_Video_B
01 Jun: Was ist soziale Gerech­tig­keit?

Ralf Fücks sagt im CAUSA-Deba­t­­­ten­vi­­­deo des Tages­spie­gel: Gerecht ist, wenn jeder die glei­chen Start­chan­cen hat, unab­hän­gig von eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft.

Foto: www.forum2000.cz
26 Mai: Prager Aufruf für demo­kra­ti­sche Erneue­rung

Am 26. Mai 2017 ver­öf­fent­lichte die inter­na­tio­nale Koali­tion für demo­kra­ti­sche Erneue­rung (Coali­tion for Demo­cra­tic Renewal – CDR) den Prager Aufruf. Wir doku­men­tie­ren hier den Wort­laut des Aufrufs im eng­li­schen Ori­gi­nal. Infor­ma­tio­nen...

Ralf_Fuecks_JET_0295_B
25 Sep: Die Grünen und die Frei­heit

Die Grünen dis­ku­tie­ren den Frei­heits­be­griff. Doch welchen Stel­len­wert hat Frei­heit in der grünen Politik? Anmer­kun­gen von Ralf Fücks zum Frei­heits­kon­gress der grünen Bun­des­tags­frak­tion am 19. Sep­tem­ber 2014 in Berlin.

Charta08_Schrift_B
09 Dez: Die Charta 08 – Mani­fest chi­ne­si­scher Dis­si­den­ten

Am 9. Dezem­ber 2008 ver­öf­fent­lich­ten 303 in China wohl­be­kannte Erst­un­ter­zeich­ner ein Reform­pro­gramm zur Been­di­gung der Par­tei­dik­ta­tur. Der Frie­dens­no­bel­preis­trä­ger Liu Xiaobo gehörte dazu. Hier finden Sie das Doku­ment in chi­ne­si­scher und deut­scher Sprache...