Pres­se­mit­tei­lun­gen

Herz­lich will­kom­men,

hier finden Sie Pres­se­mel­dun­gen zu Ihrer freien redak­tio­nel­len Nutzung.
Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an redaktion@libmod.de.
Über ein Beleg­ex­em­plar Ihrer Bei­träge freuen wir uns.

55 Hand­lungs­emp­feh­lun­gen zur Stär­kung des gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halts in Zeiten stür­mi­scher Ver­än­de­run­gen.

Ein­füh­rung in den Bericht und Zusam­men­fas­sung der Ergeb­nisse.

Befä­hi­gung des Ein­zel­nen: Bildung und lebens­lan­ges Lernen.

Soziale Siche­rung und gesell­schaft­li­che Teil­habe.

Es ist das Recht jedes Ein­zel­nen, in Frieden zu leben.

Öffent­li­che Insti­tu­tio­nen und aktive Bür­ger­ge­sell­schaft.

Am 22. März wird die Exper­ten­kom­mis­sion „Sicher­heit im Wandel“ ihren Abschluss­be­richt im Rahmen einer Fach­kon­fe­renz prä­sen­tie­ren. Dort wird die Kom­mis­sion erst­mals ihre Hand­lungs­emp­feh­lun­gen mit der Öffent­lich­keit dis­ku­tie­ren.

Mit einer Podi­ums­dis­kus­sion und dem Launch der Website www.gegneranalyse.de startet LibMod sein Projekt zur Ide­en­ge­schichte der anti­li­be­ra­len Revolte. Ziel des Pro­jekts: Die langen Linien anti­li­be­ra­len Denkens für die heutige Debatte auf­zu­ar­bei­ten.

Sylke Tempel war eine her­aus­ra­gende Stimme der deut­schen Außen­po­li­tik. In Geden­ken an die Chef­re­dak­teu­rin der Zeit­schrift „Inter­na­tio­nale Politik” betei­ligt sich das Zentrum Libe­rale Moderne an der Ein­rich­tung eines Sylke-Tempel-Fel­­­lo­w­ship. Thema des...

Wie gestal­ten wir die Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft? Dieser Frage ist das Zentrum Libe­rale Moderne im Oktober im Rahmen der Roun­­d­­­ta­ble-Reihe “Chal­len­ging Demo­cracy” mit dem Pro­gres­si­ven Zentrum nach­ge­gan­gen. Mit von der Partie waren...

Marie­luise Beck und Ralf Fücks: Wenn Kanz­le­rin Merkel den rus­si­schen Prä­si­den­ten trifft, geht es auch um Leben und Frei­heit für Oleg Sentzov. Putin hat es in der Hand, die Bezie­hun­gen...

Am 13. Sep­tem­ber bringt die Hans-Böckler-Stif­­­tung zahl­rei­che Akteure aus Wirt­schaft, Wis­sen­schaft, Politik und Gewerk­schaf­ten zur Platt­form „Arbeit der Zukunft – LABOR.A“ zusam­men. Ein Tag voller Debat­ten und Work­shops: ein Markt der Mög­lich­kei­ten. Das Zentrum...

Zur Erin­ne­rung: Beim Abschuss von MH17 haben 298 unschul­dige Men­schen ihr Leben ver­lo­ren. Die inter­na­tio­nale Gemein­schaft kann ein solches Kriegs­ver­bre­chen nicht unter den Teppich kehren.

Im Februar 2018 nahm die Exper­ten­kom­mis­sion „Sicher­heit im Wandel – Gesell­schaft­li­cher Zusam­men­halt in Zeiten stür­mi­scher Ver­än­de­rung“ ihre Arbeit auf. Was will die Kom­mis­sion? Wer sind die Exper­ten? Wie wird die Kom­mis­sion...

„Die fangen was Neues an und nennen sich gleich Zentrum. Die waren früher schon frech. Das finde ich gut“ – so Bun­des­prä­si­dent a.D. Joachim Gauck in seinem Gruß­wort an die...

Pressemitteilungen

Pressefotos

Videos

Podcasts

Aus den Medien

News­let­ter bestel­len

Mit dem LibMod-News­let­ter erhal­ten Sie regel­mä­ßig Neu­ig­kei­ten zu unseren Themen in Ihr Post­fach.

Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mun­gen erklä­ren Sie sich ein­ver­stan­den.

Als Alter­na­tive test­weise hier ein Listen-Layout, das gestal­te­risch noch ange­passt werden müsste:

© Shutterstock
14 Dez: Was Sie schon immer über den Brexit wissen wollten

Nach­ver­hand­lun­gen, harter Aus­tritt, zweites Refe­ren­dum: Ver­steht eigent­lich noch irgend­je­mand, wohin das bri­ti­sche His­to­ri­en­drama namens Brexit steuert? Unsere Autorin erklärt fünf mög­li­che Sze­na­rien.

© Shutterstock
18 Mrz: Das Haus in Habana

Unser Autor ver­bringt einen fröh­li­chen Nach­mit­tag in Havanna. Dann stol­pert er, der als Kriegs­dienst­ver­wei­ge­rer aus der DDR aus­ge­reist ist, in ein Comité de Defensa de la Revo­lu­ción, ein Komitee zur Ver­tei­di­gung...

© Shutterstock
15 Mrz: Wie Russ­land die Inter­net­frei­heit abschafft

Seit 2012 arbei­tet der Kreml beharr­lich daran, das Inter­net zu regu­lie­ren. Noch ist das rus­si­sche Netz nicht so durch­zen­siert wie in China. Aber klar ist: Für die Herr­scher in Russ­land...

© John Stuart Mill (author), John W. Parker and Son (publisher) [Public domain]
14 Mrz: Die Ambi­va­lenz der Frei­heit

Auch der Libe­ra­lis­mus steht in Gefahr, zur Ideo­lo­gie zu werden, wenn er die Ambi­va­len­zen der libe­ra­len Moderne aus­blen­det. Ein Plä­doyer für einen refle­xi­ven Libe­ra­lis­mus, der sich bewußt macht, dass die...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf-1199x800
07 Mrz: Plä­doyer für eine grüne Moderne

Wenn „weiter so“ in den öko­lo­gi­schen Ruin führt und der Ruf nach Ver­zicht und Ver­bo­ten in die Irre geht, was ist dann die Alter­na­tive? Ralf Fücks plä­diert für eine grüne...

© Maros M r a z (Maros) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)]
07 Mrz: Ost­eu­ropa ver­treibt meinen Brexit-Blues

Unser Autor, ein bri­ti­scher Jour­na­list, nimmt in der Slo­wa­kei an einer Dis­kus­sion neun mittel- und ost­eu­ro­päi­scher Prä­si­den­ten teil. Auf dem Rück­flug hat er das ver­stö­rende Gefühl, den dyna­mi­schen Teil Europas zu...

© Julia Smirnova
06 Mrz: Grenz­wer­tig

Brexit, Belfast und der „Back­stop“: Für die Men­schen an der Grenze zwi­schen Irland und dem Ver­ei­nig­ten König­reich wäre es das Beste, wenn der Aus­tritt aus der EU gar nicht kommt....

© Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
06 Mrz: Wie CDU und SPD Europa ver­ga­ßen

In den Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen haben CDU und SPD ver­säumt, das Vor­schlags­recht für den deut­schen EU-Kom­­­mis­­­sar zu regeln. Das hat die CSU geschickt für sich genutzt.

© Shutterstock
01 Mrz: Fach­kon­fe­renz „Sicher­heit im Wandel“

Am 22. März wird die Exper­ten­kom­mis­sion „Sicher­heit im Wandel“ ihren Abschluss­be­richt im Rahmen einer Fach­kon­fe­renz prä­sen­tie­ren. Dort wird die Kom­mis­sion erst­mals ihre Hand­lungs­emp­feh­lun­gen mit der Öffent­lich­keit dis­ku­tie­ren.

© Shutterstock
28 Feb: Öko­lo­gie und Frei­heit

Weniger fliegen! Weniger Fleisch essen! Im Kampf gegen den Kli­ma­wan­del sollen wir vor allem eins: uns mäßigen. Keine Frage: Per­sön­li­che Ver­ant­wor­tung zählt. Aber retten Ver­zicht und Verbote die Welt? Nein,...

© Shutterstock
25 Feb: Warum Afrikas Wirt­schaf­ten brummen

Viele afri­ka­ni­sche Volks­wirt­schaf­ten ver­zeich­nen derzeit Zuwächse beim Brut­to­in­lands­pro­dukt (BIP), die weit über dem Niveau ent­wi­ckel­ter Indus­trie­na­tio­nen liegen. Das für die nächs­ten Jahr­zehnte pro­gnos­ti­zierte Bevöl­ke­rungs­wachs­tum lässt einen zusätz­li­chen Boom erwar­ten. Aber...

© Michael Lucan, Lizenz: CC-BY-SA 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)]
21 Feb: Es führt kein Weg zurück

Die gro­teske und teil­weise demo­kra­­­tie-ero­­­die­­­rende Auto-Debatte wirft die Frage auf: Wie kann man in einem grö­ße­ren gesell­schaft­li­chen Rahmen ernst­haft über sozi­al­öko­lo­gi­sche Zukunfts­po­li­tik spre­chen?

© Diego Rivera [Public domain], from Wikimedia Commons
15 Feb: Iden­ti­täre im Bil­dungs­ur­laub

Vor 500 Jahren, im Februar 1519, begann mit der Landung der spa­ni­schen Kon­quis­ta­do­ren das Ende des Azte­ken­reichs – eine Steil­vor­lage für Schwär­me­reien rechter Aben­d­­­land-Schwa­dro­­­neure und linker Kul­tur­re­la­ti­vis­ten. Beoach­tun­gen aus Mexiko-Stadt.

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
12 Feb: Geschichte, die nicht vergeht

Welt­pre­miere auf der Ber­li­nale: „Mr. Jones“, das neue Epos der famosen pol­ni­schen Regis­seu­rin Agnieszka Holland.

© Shutterstock
11 Feb: Die Große Mauer in den Köpfen

Fake-Exper­­­ten und Secon­d­hand-Wissen: Im dritten Teil unserer China-Debatte plä­diert unsere Autorin dafür, die Maß­stäbe, die wir an USA-Exper­­­ten anlegen, endlich auch auf China anzu­wen­den. Nur mit fun­dier­tem Wissen über das Reich...

© Gage Skidmore [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]
06 Feb: Die ato­ma­ren Alb­träume kommen zurück

Der Aus­stieg der USA und Russ­lands aus dem INF-Vertrag könnte ein neues Wett­rüs­ten zwi­schen den USA, Russ­land und China ein­läu­ten. Für Europa steht viel auf dem Spiel: Strei­te­reien über Atom­bom­ben könnten...

© Shutterstock
05 Feb: Ungarns kon­ser­va­tive Revo­lu­tion

Eli­ten­feind­lich­keit, Ras­sis­mus, Anti­se­mi­tis­mus: Das völ­kisch-auto­­­ri­­­täre Denken des 19. und 20 Jahr­hun­derts ist in Ungarn tief ver­an­kert. Viktor Orbán baut darauf sein illi­be­ra­les Regime, das er als Modell für Europa sieht....

© Alexander Afeldt
01 Feb: Was in Xin­jiang pas­siert, bleibt nicht in Xin­jiang

Tief im Westen Chinas ent­steht der digi­tale Über­wa­chungs­staat: Die Bevöl­ke­rung der Provinz Xin­jiang wird mit moderns­ter Digi­tal­tech­nik kon­trol­liert und ver­folgt. Uiguren, Kasa­chen und Kir­gi­sen werden kri­mi­na­li­siert und in Umer­zie­hungs­la­ger gesteckt. Hat alles...

© Creative Commons Attribution 3.0 License, Official White House Photo by Andrea Hanks
30 Jan: Kommt jetzt die Rezes­sion?

Der Han­dels­krieg zwi­schen den USA und China, der Brexit, die ita­lie­ni­sche Haus­halts­po­li­tik: Deutsch­lands Wirt­schaft ent­wi­ckelte sich 2018 schlech­ter als erwar­tet. Der Grund liegt vor allem in außen­po­li­ti­schen Krisen, die sich...

© Shutterstock
27 Jan: Jeder Angriff auf einen Juden ist ein Angriff auf die libe­rale Welt

Heute vor 74 Jahren befreite die Rote Armee das Ver­nich­tungs­la­ger Aus­­ch­­­witz-Bir­kenau. Der  27. Januar wurde zum Tag des Geden­kens an die Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus. Vieles wurde seither auf­ge­ar­bei­tet. Was aber über­se­hen wird, ist...

© Zentrum Liberale Moderne
23 Jan: Russ­land und der Westen: Brau­chen wir eine neue Ost­po­li­tik?

Am 17. Januar ver­an­stal­tete das Zentrum Libe­rale Moderne seine zweite inter­na­tio­nale Rus­s­­­­land-Kon­­­­fe­­­­renz. Im Zentrum stand die Frage nach der rich­ti­gen Politik gegen­über Moskau und ob die Ent­span­nungs­po­li­tik der Bun­des­re­pu­blik der Sieb­zi­ger­jahre...

© Syp [CC0], from Wikimedia Commons
23 Jan: Wie Ungarn libe­rale Werte sterben lässt

Lange hat die Fidesz-Partei einen Pro­pa­gan­da­krieg gegen George Soros und die von ihm gegrün­dete Central European Uni­ver­sity geführt. Dass die Uni­ver­si­tät nun aus Buda­pest ver­trie­ben wurde und nach Wien umzie­hen...

© Olaf Kosinsky [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons
21 Jan: Wer sie unter­schätzt, hat schon ver­lo­ren

Das Jahr 2019 hat für die neue CDU-Vor­­­­­sit­zende Anne­gret Kramp-Kar­­­ren­bauer ziem­lich gut begon­nen. Sie hat aus einem knappen Sieg auf dem CDU-Par­­­tei­­­tag das Maximum an Sym­­­pa­­­thie- und Macht­ge­winn gezogen. Zum...

Bild: Westend Verlag
18 Jan: Gefähr­li­che Rat­ge­ber

Im Nach­gang unserer Kon­fe­renz „Russ­land und der Westen: Brau­chen wir eine neue Ost­po­li­tik?“ ver­öf­fent­li­chen wir hier erneut eine Buch­kri­tik, die erst­mals im Oktober 2018 bei uns erschien. Das hier ver­han­delte...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf-1199x800
18 Jan: Brexit oder Nicht-Brexit, das ist hier die Frage

Der Aus­stieg Groß­bri­tan­ni­ens aus der Euro­päi­schen Union wird zum Schre­cken ohne Ende, ein his­to­ri­sches Ver­sa­gen der poli­ti­schen Eliten und ein Warnruf für die Krise der libe­ra­len Demo­kra­tien. Was lernen wir...

Bundesarchiv_183-1990-0912-027_Thomas_Uhlemann_1200x800
15 Jan: Fak­ten­check: Kreist die NATO Russ­land ein?

Sind die rus­si­schen Inter­ven­tio­nen in Geor­gien, der Ukraine und Syrien nur eine Gegen­re­ak­tion auf die Expan­sion der NATO? Aus Anlass der LibMod-Podi­um­s­­­dis­kus­­­sion „Russ­land und der Westen: Brau­chen wir eine neue...

© Shutterstock
31 Dez: Späte Erkennt­nis

Als Reak­tion auf den Fach­kräf­te­man­gel hat das Kabi­nett kurz vor Weih­nach­ten das erste Ein­wan­de­rungs­ge­setz in der Geschichte der Bun­des­re­pu­blik auf den Weg gebracht. Die Steue­rungs­mög­lich­kei­ten des Geset­zes sollten aber nicht über­schätzt werden. Migra­ti­ons­ent­schei­dun­gen...

© Shutterstock
25 Dez: Mus­ter­land am Schei­de­weg

Erst­mals hat in Geor­gien eine Frau das Prä­si­den­ten­amt über­nom­men: Salome Sura­bi­schwili, die Ex-Außen­­­mi­­­nis­­­te­­­rin des Landes, setzte sich bei der Stich­wahl gegen ihren Rivalen durch. Auf die selbst­be­wusste Frau warten große Her­aus­for­de­run­gen.

© Shutterstock
23 Dez: On the Road: Malakka weiß es besser

Große Erzäh­lun­gen über den Auf­stieg und Fall von Impe­rien befrie­di­gen unsere Lust an der Angst. Aber lässt sich die Welt­karte wirk­lich in ein Auf und Nieder zer­tei­len? Unser Autor strom­ert...

© Shutterstock
21 Dez: Warum Pro­tek­tio­nis­mus mehr­heits­fä­hig ist

Stahl, Alu­mi­nium, Autos: Nicht nur die USA greifen ver­stärkt auf Zölle zurück, um die hei­mi­sche Wirt­schaft zu schüt­zen. Tat­säch­lich aber schaden pro­tek­tio­nis­ti­sche Maß­nah­men der Volks­wirt­schaft des Landes, das sie anwen­det. Polit­öko­no­mi­sche...

© Shutterstock
18 Dez: Die roman­ti­schen Jahre sind vorbei

Die poli­ti­schen Bera­ter­zir­kel in Deutsch­land würden seit Jahr­zehn­ten von einer Genera­tion von Chi­na­for­schern domi­niert, die blind seien für die Macht­po­li­tik des chi­ne­si­schen Par­tei­staats, schrieb Didi Kirsten Tatlow jüngst in einem...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
13 Dez: Zwi­schen­ruf: Libe­ra­lis­mus erneu­ern!

Was tun gegen die Krise der libe­ra­len Demo­kra­tie? Obwohl libe­rale Werte wie indi­vi­du­elle Selbst­be­stim­mung und Rechts­si­cher­heit als Errun­gen­schaf­ten der moder­nen Welt gelten, gerät der Libe­ra­lis­mus zuneh­mend in Bedräng­nis. Ein Video­kom­men­tar.

© Thomas Bresson
12 Dez: Kalt erwischt

Ein Prä­si­dent, der sich vor der Nation für seine Wort­wahl ent­schul­digt: Die Pro­teste der soge­nann­ten Gelb­wes­ten erschüt­tern Frank­reich. Ob Emma­nuel Macron mit seiner Fern­seh­an­spra­che und den ange­kün­dig­ten Sofort­maß­nah­men zu den...

© Olaf Kosinsky/kosinsky.eu
11 Dez: Euro­pa­wahl: Hat die AfD ein euro­pa­po­li­ti­sches Pro­gramm?

Die AfD wird meist als „euro­pa­feind­lich“ bezeich­net. In der Aus­ein­an­der­set­zung mit den Rechts­po­pu­lis­ten sollte man es sich aller­dings nicht zu einfach machen. Das euro­pa­po­li­ti­sche Pro­gramm der Partei schlägt völ­kisch-iden­­­ti­­­täre Töne...

© Brück & Sohn Kunstverlag Meißen
05 Dez: Als die Macht auf der Straße lag

Das 20. Jahr­hun­dert gilt als kurz: Es begann ver­spä­tet und endete ver­früht – jeweils mit einer Revo­lu­tion. In ihrem Buch „Dresden 1919“ schil­dert die Autorin und DDR-Bür­ger­­­rech­t­­­le­­­rin Freya Klier den...

© Shutterstock
04 Dez: Der Arbeit­neh­mer als Aktio­när

Beleg­schafts­ak­tie, GmbH-Anteile, Mit­ar­bei­ter­dar­le­hen: Wie können sich mehr Men­schen am gesamt­wirt­schaft­li­chen Kapital betei­li­gen? Mit dieser Frage beschäf­ti­gen sich zwei Her­aus­ge­ber und 26 weitere Autoren in einem Sam­mel­band. Unser Autor hat sich...

@ Shutterstock
27 Nov: Es gibt die Zukunft nicht

Roboter, Algo­rith­men, Big Data: Für manche Wis­sen­schaft­ler ver­leiht die Digi­ta­li­sie­rung dem Arbeits­markt ein mensch­li­ches Antlitz. Andere fürch­ten, sie könne einen sozi­al­dar­wi­nis­ti­schen Kampf ent­fes­seln. Warum klaffen Zukunfts­pro­gno­sen so weit aus­ein­an­der?

Azov Sea 1200800
27 Nov: Asow­sches Meer: Wer pro­fi­tiert von der Eska­la­tion?

Der Kon­flikt zwi­schen Russ­land und der Ukraine in der Meer­enge von Kertsch ist eska­liert. Was sind die Hin­ter­gründe? Und welche Rolle spielt die Bun­des­re­gie­rung? Eine Ein­schät­zung unseres Gast­au­tors Manuel Sar­ra­zin.

shutterstock_1096130420-2
26 Nov: Das Ende des Autos, wie wir es kannten

Der Ver­bren­nungs­mo­tor weicht der Bat­te­rie, der Fah­rer­sitz wird zur Fern­seh­couch: Das Zeit­al­ter des brum­men­den, ana­lo­gen und pri­va­ten Autos neigt sich dem Ende zu. Die deut­sche Auto­mo­bil­bran­che hat jahr­zehn­te­lang den Markt domi­niert....

00_Deutsch-Israelisches-Zukunftsforum-Fellowship-Sylke-Tempel
21 Nov: Aus­schrei­bung: Sylke-Tempel-Fel­­lo­w­ship

Sylke Tempel war eine her­aus­ra­gende Stimme der deut­schen Außen­po­li­tik. In Geden­ken an die Chef­re­dak­teu­rin der Zeit­schrift „Inter­na­tio­nale Politik” betei­ligt sich das Zentrum Libe­rale Moderne an der Ein­rich­tung eines Sylke-Tempel-Fel­­­lo­w­ship. Thema des...

Ilovetheeu [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons
21 Nov: Brexit: So pola­ri­siert die bri­ti­sche Presse

Leave or remain: Ohne Rück­sicht auf Ver­luste haben sich die bri­ti­schen Zei­tun­gen in eines der Lager geschla­gen. Statt Auf­klä­rung zu leisten, ver­tieft die Presse die gesell­schaft­li­che Spal­tung. Ins­be­son­dere der Bou­le­vard schreckt...

© Shutterstock
20 Nov: Frank­reich: Wie sich Emma­nuel Macron neu erfin­det

In Frank­reich hat der Begriff des Pro­gres­si­vis­mus Einzug in die poli­ti­sche Debatte gehal­ten. Emma­nuel Macron will sich damit sowohl vom Kon­ser­va­tis­mus als auch vom Neo­li­be­ra­lis­mus abgren­zen. Aber taugt das neue Lieb­lings­wort des...

Foto: LibMod
20 Nov: Libe­rale Politik muss liefern. Pro­bleme gibt’s genug

Es macht wenig Sinn, Frei­heit und Sicher­heit gegen­ein­an­der aus­zu­spie­len. Ein hand­lungs­fä­hi­ger Rechts­staat gewähr­leis­tet beides. Der Libe­ra­lis­mus muss ver­lo­ren­ge­gan­ge­nes Ver­trauen zurück­ge­win­nen, indem er die bes­se­ren Lösun­gen für kom­plexe Pro­bleme wie die...

© Paulina Fröhlich, Das Progressive Zentrum
01 Nov: Von #MeTwo zum #Ger­man­Dream

Wie gestal­ten wir die Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft? Dieser Frage ist das Zentrum Libe­rale Moderne im Oktober im Rahmen der Roun­­d­­­ta­ble-Reihe “Chal­len­ging Demo­cracy” mit dem Pro­gres­si­ven Zentrum nach­ge­gan­gen. Mit von der Partie waren...

Shutterstock
01 Nov: Der Libe­ra­lis­mus ist tot, es lebe der Libe­ra­lis­mus

Der Libe­ra­lis­mus ist eine his­to­ri­sche Erfolgs­ge­schichte, ihm ver­dan­ken wir poli­ti­sche Frei­heit und wirt­schaft­li­chen Wohl­stand. Aber er scheint keine Ant­wor­ten auf Abstiegs­ängste und wach­sende Ungleich­heit zu finden. Ralf Fücks plä­diert für einen...

Foto: Hessischer Landtag, H. Heibel
29 Okt: Nach der Wahl in Hessen: Die libe­rale Mitte stärken

Das alte Links-Rechts-Schema hat aus­ge­dient. Es steht libe­rale Offen­heit gegen illi­be­rale Abschot­tung. Entlang dieser Achse sor­tiert sich die Par­tei­en­land­schaft neu. AfD und Linke legten bei der Hes­sen­wahl um 10,1 Prozent...

Shutterstock
26 Okt: Regio­nal­wahl in Polen: Die Städte bleiben liberal

Regio­nale und kom­mu­nale Selbst­ver­wal­tung bewah­ren Polen vor der Über­nahme durch die illi­be­rale PiS. Die Regie­rungs­par­tei blieb bei den Regio­nal­wah­len hinter ihrem Ziel zurück. Die umstrit­te­nen Jus­tiz­re­for­men mobi­li­sier­ten vor allem die...

Sgt. Adrian Cadiz [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)] via Flickr
24 Okt: Warum Unter­neh­men poli­ti­sche Ver­ant­wor­tung tragen

Dürfen Unter­neh­men wie Siemens in Saudi-Arabien noch Geld ver­die­nen? Die Ermor­dung des Jour­na­lis­ten Jamal Khash­oggi hat den Streit um die poli­ti­sche Ver­ant­wor­tung der Wirt­schaft wieder ent­facht. Eine ernst­hafte Debatte über...

Header-Odessa-1-1200x797
23 Okt: Geden­ken an die Opfer des Mas­sa­kers von 1941 in Odessa

Die Part­ner­städte Odessa und Bremen gedach­ten am 12. Oktober 2018 den 22.000 Opfern des Mas­sa­kers in Muni­ti­ons­de­pots in Odessa. Ein Konzert des Bremer Raths-Chors und des Kam­mer­or­ches­ters Odessa in der Phil­har­mo­nie...

Bayerns Ministerpraesident Dr. Markus Soeder nimmt am Sonntag (23.09.18) in Muenchen am Trachten- und Schuetzenzug zum 185. Oktoberfest teil.
15 Okt: Die sieben Tod­sün­den der CSU im Wahl­kampf

LibMod-Gas­­t­au­­­tor Markus Schu­bert, mit dem christ­de­mo­kra­ti­schen Milieu bestens ver­traut, liest der See­ho­­­fer-Söder-CSU die Leviten: sie hat mit ihrem Anti-Merkel-Kurs, ihrer destruk­ti­ven Rolle in der Bun­des­re­gie­rung und ihrem harten Anti-Flüch­t­­­lings-Kurs ihren...

Foto: LibMod
13 Okt: Zwi­schen­ruf zur anti­li­be­ra­len Revolte

Zwi­schen­ruf: Schlid­dern wir gerade in eine post­li­be­rale Ära? Welt­weit sind auto­ri­täre Regimes, popu­lis­ti­sche Par­teien und ein neuer Typus von rück­sichts­lo­sen Macht­men­schen im Vor­marsch. Selbst mehr oder weniger demo­kra­ti­sche Staaten sind...

John R. Southern [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)] via Flickr
11 Okt: Strom­los in Ottawa

Ein Tornado rast durch, der Blitz schlägt am Flug­ha­fen ein und plötz­lich kriegt man eine Ahnung davon, wie schnell das normale Leben und die Zivi­li­sa­tion bedroht sein können.

Philip N Young [CC BY-NC-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/)] via Flickr
09 Okt: On the road: Edin­burgh und die guten Geister von Hume und Smith

Ganz Europa in Kat­zen­jam­mer und anti-auf­­­klä­­­re­­­ri­­­scher Empö­rung? Nicht im schot­ti­schen Edin­burgh, wo man trotz dro­hen­dem Brexit an einer Jahr­hun­derte alten Tra­di­tion von Klar­heit und common sense fest­hält, ver­bun­den mit feinem...

Shutterstock
02 Okt: „Auf­ste­hen“: Mit Ludwig Erhard in die Plan­wirt­schaft?

Ein all­ge­gen­wär­ti­ger Staat, die Zer­le­gung von Kon­zer­nen in kleine Ein­hei­ten, Abkehr vom Euro und Kapi­tal­ver­kehrs­kon­trol­len – Sahra Wagen­knechts Buch „Reich­tum ohne Gier“ gibt die Marsch­rich­tung für die neue „Samm­lungs­be­we­gung“ vor....

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
01 Okt: Lehren aus dem Münch­ner Abkom­men von 1938

Mit dem Münch­ner Abkom­men von 1938 opfer­ten die euro­päi­schen Demo­kra­tien die Tsche­cho­slo­wa­kei, um den Frieden zu retten. Sie bewirk­ten das Gegen­teil. Auch heute gilt, dass eine klare Haltung die euro­päi­sche...

Shutterstock
27 Sep: Dresden: Der Lärm der Sprach­lo­sen

Dres­dens Stadt­ge­sell­schaft könnte lust­voll kon­tro­vers sein – es tummeln sich hier Salon­re­vo­lu­tio­näre, Men­schen­freunde und Bes­ser­wes­sis – doch kon­tro­vers ist diese Stadt längst nicht mehr. Der Jour­na­list Michael Bartsch hat für...

Timothy Snyder, photo by: Vladimír Šimíček
26 Sep: Als Putin begann, das Chaos in den Westen zu expor­tie­ren

Der ame­ri­ka­ni­sche His­to­ri­ker Timothy Snyder schreibt in seinem neuen Buch „Der Weg in die Unfrei­heit“ über den Auf­stieg auto­ri­tä­rer Régime. Russ­land spielte dabei eine ent­schei­dende Rolle – das wissen die...

Shutterstock
25 Sep: Daten­ko­lo­nia­lis­mus. Chinas Angriff auf die offene Gesell­schaft

Chi­ne­si­sche Unter­neh­men helfen Europa beim Ausbau der digi­ta­len Infra­struk­tur. Doch die Sicher­heits­ge­setz­ge­bung in China legt den Ver­dacht nahe, dass die Unter­neh­men gezwun­gen sein könnten, Hin­ter­tü­ren für die chi­ne­si­sche Regie­rung ein­zu­bauen....

© Council of Europe
25 Sep: Offener Brief: Den Euro­pa­rat retten

Mit der Anne­xion der Krim und dem uner­klär­ten Krieg in der Ost­ukraine hat die rus­si­sche Führung die Prin­zi­pien der euro­päi­schen Frie­dens­ord­nung mit Füßen getre­ten. Dar­auf­hin wurden Russ­land die Stimm­rechte in...

Lukas Plewnia [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/] via Flickr und www.polen-heute.de
20 Sep: Polen: Robert Biedron will der PIS die Macht ent­rei­ßen

Der Stadt­prä­si­dent von Slupsk kehrt der Kom­mu­nal­po­li­tik den Rücken und gründet eine lan­des­weite Oppo­si­ti­ons­be­we­gung. Die Bürger von Slupsk konnte Robert Biedron von sich über­zeu­gen – obwohl er als Schwu­ler und...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf-1199x800
07 Sep: Ralf Fücks: „ ‚Auf­ste­hen‘ fischt im Trüben“

Die linke Samm­lungs­be­we­gung „Auf­ste­hen“ fischt im Trüben, meint Ralf Fücks. Er hat das Grün­dungs­do­ku­ment gelesen. Darin ist viel von der „sozia­len Frage“ die Rede, aber die Ant­wor­ten sind durch­weg natio­nal:...

© U.S. Navy
05 Sep: Ukrai­ne­kon­flikt: Russ­lands See­blo­ckade im Schwar­zen Meer

Rus­si­sche Schi­ka­nen im Azow­schen Meer schnei­den die ukrai­ni­sche Hafen­stadt Mariu­pol nahezu voll­stän­dig vom Welt­han­del ab. Durch die See­blo­ckade könnte Russ­land einen mili­tä­ri­schen Angriff vor­be­rei­ten. Der west­li­chen Öffent­lich­keit sind die Vor­gänge...

Wikimedia
24 Aug: Achse Berlin-Moskau: Der Teu­fels­pakt

Eine „neue Ent­span­nungs­po­li­tik“ mit Russ­land muss die Sorgen der Mit­tel­ost­eu­ro­päer ernst nehmen. Sie haben mehr­fach erleben müssen, wie die Achse Berlin-Moskau sich zu ihren Lasten einigte. Wolf­gang Templin erin­nert an...

Biedenkopf_noch_heler
23 Aug: Sachsen: Vom Erfolgs­mo­dell zum Pro­blem­fall

Kurt Bie­den­kopf hat Sachsen wirt­schaft­lich moder­ni­siert. Doch sein Regie­rungs­stil för­derte die Unter­ta­nen­men­ta­li­tät und scha­dete der kri­ti­schen Zivil­ge­sell­schaft. Für Rechts­po­pu­lis­ten ist das heute ein idealer Nähr­bo­den.

Centerpartiet (official) [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/] via Flickr
21 Aug: Come­back der Cen­ter­par­tiet (2/​​2): Eine Bau­ern­par­tei für Hipster

Der Kon­flikt zwi­schen Auto­ri­tä­ren und Libe­ra­len ist häufig auch ein Kon­flikt zwi­schen Land und Stadt. Umso erstaun­li­cher, dass mit der öko-libe­ra­­­len Zen­trums­par­tei aus­ge­rech­net eine tra­di­tio­nelle Bau­ern­par­tei in den schwe­di­schen Groß­städ­ten reüs­siert. Ihr...

Photo from "CIA Analysis of the Warsaw Pact Forces: The Importance of Clandestine Reporting"
21 Aug: „Wo war die Linke vor der sowje­ti­schen Bot­schaft?“

Marie­luise Beck über den getrüb­ten Blick der Linken. Als der War­schauer Pakt den Prager Früh­ling nie­der­schlug, stellte sich der pro­so­wje­ti­sche Teil der Linken gegen den demo­kra­ti­schen Auf­bruch in der Tsche­cho­slo­wa­kei. Heute...

joiseyshowaa [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/] via Flickr
16 Aug: „Trump ist nicht das Problem, es ist der Kli­ma­wan­del“

Die fossil befeu­erte Moderne geht zu Ende. Der Trumpis­mus ist bloß das Symptom dieser Krise. Urlaubs­no­ti­zen von LibMod-Kolum­­­nist Peter Unfried, auf­ge­zeich­net im Nass einer spru­deln­den Warm­was­ser­wanne am Strand von Kali­for­nien.

Michael Gubi [CC BY-NC 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/)] via Flickr
09 Aug: Erdoğans Netz­werk: Handeln, bevor es zu spät ist

Erdoğans AKP instru­men­ta­li­siert Affären wie die um Mesut Özil, um einen Keil zwi­schen die Tür­kei­stäm­mi­gen und die Her­kunfts­deut­schen zu treiben. Deutsch­land muss der eth­­­nisch-kul­­­tu­­­rel­­­len Spal­tung ent­ge­gen­wir­ken. Erfah­run­gen von Aus­gren­zung und...

Foto: shutterstock.com
25 Jul: Was ich in der Natio­nal­mann­schaft sehen will

Zum Fall Mesut Özil. Weshalb sich die Kinder der mul­ti­eth­ni­schen Repu­blik mit der deut­schen Natio­nal­mann­schaft iden­ti­fi­zie­ren und der Umgang mit Mesut Özil ein Rück­schlag auf dem Weg zu einem bunten...

OFFICIAL LEWEB PHOTOS [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)], via Flickr
20 Jul: Bür­ger­fo­rum oder One-Man-Show?

Die Bewe­gungs­par­tei En Marche wird dafür kri­ti­siert, dass sie durch Macron und seine Ver­trau­ten streng hier­ar­chich geführt werde. Doch LibMod-Autorin Karen Horn wider­spricht: En Marche habe neue Ver­fah­ren der Bür­ger­par­ti­zi­pa­tion...

Quelle: Shutterstock
19 Jul: Rechts­ex­treme im Bun­des­tag: Radi­kale Abge­ord­nete aus Sachsen

Die AfD-Abge­­­or­d­­­ne­­­ten aus Sachsen gehören zu den Radi­kals­ten der Bun­des­tags­frak­tion. Auf einer Par­tei­ver­an­stal­tung bei Pirna gibt sich die Basis bru­ta­len Mob­fan­ta­sien hin. Die anwe­sen­den Neu-Par­la­­­men­­­ta­­­rier demons­trie­ren still­schwei­gen­des Ein­ver­ständ­nis und lassen...

By The White House from Washington, DC (Foreign Leader Visits) [Public domain], via Wikimedia Commons
19 Jul: Europa in den Tur­bu­len­zen der Welt­po­li­tik

Klaus Naumann, ehe­ma­li­ger Gene­ral­stabs­chef der NATO, stellt die aktu­el­len Ver­wer­fun­gen im trans­at­lan­ti­schen Bündnis in einen grö­ße­ren Zusam­men­hang. Die Kri­sen­haf­tig­keit an Europas Peri­phe­rie nimmt zu. Die EU ist darauf weder poli­tisch...

Quelle: Flickr/UK Parliament
19 Jul: Moderne Frei­heit

Karen Horn erin­nert an einen ver­ges­se­nen Vor­den­ker der Frei­heit und arbei­tet den Wider­spruch heraus, in dem sich ein moder­ner Libe­ra­lis­mus bewegt: die Span­nung zwi­schen Begren­zung der Staats­tä­tig­keit und ihrer Aner­ken­nung als not­wen­dige Bedin­gung der...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf-1199x800
19 Jul: Zwi­schen­ruf zum NATO-Gipfel

Ohne trans­at­lan­ti­sche Klammer öffnet man Tür und Tor für anti­west­li­che und auto­ri­täre Gespens­ter. Wir sollten alles dafür tun, das trans­at­lan­ti­sche Bündnis nöti­gen­falls auch gegen Trump zu ver­tei­di­gen. Dafür gibt es...

By The White House from Washington, DC (Foreign Leader Visits) [Public domain], via Wikimedia Commons
18 Jul: NATO-Gipfel: Ein Lehr­stück für Deal­ma­ker?

Die Han­dels­po­li­tik Trumps und seine Infra­ge­stel­lung der NATO hängen zusam­men, meint Gustav C. Gressel: Indem der US-Prä­­­si­­­dent Zweifel sät, ob die Ver­ei­nig­ten Staaten Europa gegen rus­si­sche Aggres­sio­nen noch ver­tei­di­gen würden,...

Quelle: Shutterstock
17 Jul: Recher­che: Der Schat­ten­mann hinter dem Abschuss von MH17

Die fol­gende Geschichte liest sich wie ein Polit­krimi. Sie beruht auf Infor­ma­tio­nen, die in jah­re­lan­gen Recher­chen zusam­men­ge­tra­gen wurden. Armin Hut­ten­lo­cher beschreibt den Auf­stieg einer Zen­tral­fi­gur in Putins System hybri­der Kriege....

Sicherheit-im-Wandel_AdobeStock_1147215
15 Jul: Eine Antwort auf die anti­li­be­rale Revolte

Tempo und soziale Unwucht der Moder­ni­sie­rung erzeu­gen ein Grund­ge­fühl von Unsi­cher­heit. Es macht emp­fäng­lich für popu­lis­ti­sche Par­teien. Wenn wir die offene Gesell­schaft ver­tei­di­gen wollen, müssen wir Frei­heit und Sicher­heit unter...

Philippe Leroyer [CC BY-NC-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/)], via Flickr
13 Jul: Mélen­chons Macht­ma­schine

Die Bewe­gung des alt­lin­ken Jean-Luc Mélen­chon ver­zich­tet auf linke Tra­di­tio­nen und rote Fahnen und spricht damit viele rechte Wähler an. La France inso­u­mise ist eine typi­sche Quer­front­par­tei. Doch weil sie...

Bundestagsfraktion Grüne [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/) vis Flickr]
12 Jul: Ralf Fücks in der SZ: „Keine Panik“

Unsi­cher­heit und Angst zu beför­dern ver­spricht kurz­fris­tig hohe Auf­merk­sam­keit und billige Wahl­er­folge. Lang­fris­tig aber schadet Panik­ma­che der Demo­kra­tie. „Wir schaf­fen das“ ist die bessere Bot­schaft – ihr müssen aller­dings auch...

JVP Wien [CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/], via Flickr
12 Jul: Eine Partei stellt sich tot

Seit ihrem Wahl­sieg trifft in der Öster­rei­chi­schen Volks­par­tei (ÖVP) nur noch Einer die Ent­schei­dun­gen – Sebas­tian Kurz. Der Jung­star hat seine Partei vor dem Unter­gang bewahrt. Doch die zahlt für...

Nulla [CC BY 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/)], via Flickr
11 Jul: Fünf Sterne und das Blaue vom Himmel

Im ersten Teil des Dos­siers legt Thomas Schmid die pro­gram­ma­ti­schen Wider­sprü­che der ita­lie­ni­sche Fünf-Sterne-Bewe­gung offen und erklärt, wie „M5S“ trotz­dem zur stärks­ten poli­ti­schen Kraft werden konnte.

Shutterstock
06 Jul: Wie der Westen Chinas Auf­stieg bremsen könnte

China stellt seine Wirt­schafts­po­li­tik in den Dienst hege­mo­nia­ler Ambi­tio­nen. Die Zukunft von Frei­heit und Demo­kra­tie wird davon abhän­gen, dass der Westen mithält. Doch in Europa erkennt das bislang nur Emma­nuel...

Rollup_UV_IMG_6105
03 Jul: Ukraine ver­ste­hen

Die Ukraine steckt in einer tief­grei­fen­den Trans­for­ma­tion. Mit einem Klick wech­seln Sie zur Website www.ukraineverstehen.de für Infor­ma­tio­nen, Bewer­tun­gen und Berichte zu den aktu­el­len Ent­wick­lun­gen des Landes.

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres / European Parliament / Campact
27 Jun: Die Achse der Popu­lis­ten

Die CSU zielt auf einen Kurs­wech­sel in der Flücht­lings­po­li­tik. Sie geht in den Clinch mit der Kanz­le­rin und ris­kiert die Einheit der Union. Am Ende könnte sich das Par­tei­en­sys­tem neu...

Quelle: Julian Buijzen / Flickr
22 Jun: Wie Russ­land um seine Iden­ti­tät ringt (3/​​3)

WM-Dossier “Russ­land ver­ste­hen“: Der Kreml sucht eine Zukunfts­er­zäh­lung. Doch die Wirt­schaft ist marode und im glo­ba­len Wett­be­werb abge­hängt. Die Polit­re­gis­seure flüch­ten deshalb in eine Iden­ti­täts­po­li­tik von geo­po­li­ti­schem Ausmaß: Die Insze­nie­rung des...

Quelle: Farhad Sadykov / Flickr
21 Jun: Russ­lands Fehl­start in die Frei­heit (2/​​3)

WM-Dossier“ Russ­land ver­ste­hen“: Als die Sowjet­union zer­fällt, reisen west­li­che Ver­fas­sungs­recht­ler nach Moskau und helfen bei der For­mu­lie­rung einer demo­kra­ti­schen Ver­fas­sung. Leider steht sie nur auf dem Papier. Russ­land ist heute alles...

Quelle: kremlin.ru
20 Jun: Putins Polit­büro (1/​​3)

WM-Dossier“ Russ­land ver­ste­hen“: In einem Drei­tei­ler spannt die Poli­tik­wis­sen­schaft­le­rin Mar­ga­reta Mommsen den Bogen vom Ende der Sowjet­union hin zum „Putin Syn­di­kat“. Im ersten Teil zeigt sie, wie der schil­lernde Mythos...

Quelle: kremlin.ru
14 Jun: Ein Fuß­ball­fest zwi­schen Doping, Pro­pa­ganda und Kor­rup­tion

WM-Dossier „Russ­land ver­ste­hen“: Kor­rupte Kreml­netz­werke ver­un­treu­ten vor der Fuß­ball­welt­meis­ter­schaft Mil­li­ar­den. Die Oppo­si­tion wird hef­ti­ger ein­ge­schüch­tert denn je. Selten war eine WM so poli­tisch – und selten ein Welt­fuß­ball­ver­band so schein­hei­lig.

Foto: Joint Investigation Team (JIT) www.jitmh17.com
12 Jun: MH17: Eyes Wide Shut

Die Hin­ter­blie­be­nen der Opfer haben das Recht auf Wahr­heit. Die Frage nach der poli­ti­schen Ver­ant­wor­tung des Kreml gehört auf den Tisch – auch und gerade zur Fußball-WM.

Mauerfall-1-e1527856235193
04 Jun: Iden­ti­täts­po­li­tik: Die Allianz der Opfer

Leiden „die Ost­deut­schen“ ebenso wie Ein­wan­de­rer und Flücht­linge unter Aus­gren­zung und Dis­kri­mi­nie­rung, wie die Inte­gra­ti­ons­for­sche­rin Naika Forou­tan nahe­legt? Ein ver­spä­te­ter April-Scherz, meint LibMod-Autor Marko Martin, der noch kurz vor dem...

Guido van Nispen / Flickr
31 Mai: „Exis­tenz­krise der Demo­kra­tie“ – Lehren aus Weimar

Prä­si­dent Trump ran­da­liert gegen die libe­rale Ordnung; radi­kale Popu­lis­ten über­neh­men den euro­päi­schen Schlüs­sel­staat Italien. Wie können wir die libe­rale Demo­kra­tie gegen ihre Bedro­hung von innen und außen ver­tei­di­gen? Ein neuer...

Quelle: Shutterstock
29 Mai: Reso­lu­tion: Men­schen­rechte ohne Grenzen

Gemein­same Erklä­rung von Teilnehmer/​​​innen der dies­jäh­ri­gen „Juri-Schmidt-Kon­­­fe­­­renz“ zur Lage der Men­schen­rechte in Russ­land. Sie wendet sich an die rus­si­sche Führung wie an die west­li­che Staa­ten­ge­mein­schaft: Haltet an Demo­kra­tie und Men­schen­rech­ten...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf-1199x800
25 Mai: Zwi­schen­ruf zum Popu­lis­mus in Italien

In Italien ist die Regie­rungs­bil­dung von Lega Nord und Fünf-Sterne-Bewe­gung knapp geschei­tert. Doch die Episode mahnt: Die popu­lis­ti­schen und natio­na­lis­ti­schen Sys­tem­geg­ner könnten auch in Europa bald in Regie­rungs­ver­ant­wor­tung kommen. Wir...

Quelle: Shutterstock
24 Mai: Russ­land und China: der digi­tale Sys­tem­kon­flikt

Die Digi­ta­li­sie­rung befeu­ert die Aus­ein­an­der­set­zung der Gesell­schafts­mo­delle. China per­fek­tio­niert die Total­über­wa­chung und auch Russ­land forscht inten­si­ver über Künst­li­che Intel­li­genz als man denkt. Der libe­rale Westen muss die Demo­kra­tie im Inter­­­net-Zeit­al­­­ter...

Quelle: Gonzalo G. Useta/Flickr
16 Mai: On the road: Sozi­al­li­be­rale Dino­sau­rier in Uruguay

In Uruguay regie­ren seit vielen Jahren ideo­lo­gie­kri­ti­sche Ex-Gue­­­ril­­­le­ros. Dank ihrer klugen Wirt­schafts­po­li­tik pro­spe­riert das Land. Europa könnte viel von ihnen lernen, berich­tet Marko Martin in seiner Kolumne „On the Road“...

Quelle: Shutterstock
09 Mai: Wahlen in der Türkei: Wie man Erdoğan besie­gen kann

In wenigen Wochen wählt die Türkei Par­la­ment und Prä­si­dent. Die Oppo­si­tion könnte Erdoğan in eine Stich­wahl zwingen und müsste sich dann auf einen gemein­sa­men Her­aus­for­de­rer einigen, fordern die Poli­tik­wis­sen­schaft­ler Burak...

Quelle: BMVI/Flickr
24 Apr: Der CSU-Amo­k­lauf gegen den Islam

Die Christ­lich Soziale Union – kurz CSU – degra­diert den christ­li­chen Glauben zum folk­lo­ris­ti­schen Deko­ma­te­rial. Sie will mit der Aus­gren­zung von Mus­li­men ihre Macht­stel­lung fes­ti­gen. Damit düngt sie den Boden...

Foto: Janossy Gergely/Shutterstock
16 Apr: Nach der Wahl: Gespal­te­nes Ungarn

Bei der Wahl am 8. April 2018 konnte Viktor Orbáns Fidesz die abso­lute Par­la­ments­mehr­heit behaup­ten. Attila Juhasz erklärt, dass dies kein geschlos­se­nes Votum für die illi­be­rale Demo­kra­tie bedeu­tet. Die unga­ri­sche Gesell­schaft ist tief...

Quelle: Tahiana Máximo/Flickr
10 Apr: On the road: Das geka­perte Geden­ken in Argen­ti­nien

In diesen Tagen erin­nert Argen­ti­nien an den Mili­tär­putsch von 1976. Was aller­dings domi­niert in den Straßen von Buenos Aires ist auto­ri­tä­res Auf­­­­­marsch-Pathos, Evita- und Che-Kitsch und his­to­ri­sche Amnesie. Gut, dass...

Quelle: Shutterstock
09 Apr: Ver­an­stal­tung: Zusam­men­halt in stür­mi­schen Zeiten

Sicher­heit im Wandel: Am 9. April lädt das Zentrum Libe­rale Moderne zur Dis­kus­sion in die Lan­des­ver­tre­tung von Baden-Wür­t­­­te­m­berg:  Was können staat­li­che und gesell­schaft­li­che Akteure tun, um den gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt zu stärken?...

Quelle: Shutterstock
29 Mrz: Gründet Le Pen eine rechte Samm­lungs­be­we­gung?

Marine Le Pen ist ange­schla­gen. Im Duell mit Macron erwies sie sich als Dilet­tan­tin. Jetzt wagt die Extre­mis­tin den Befrei­ungs­schlag. Die Umbe­nen­nung ihres „Front Natio­nal“ in „Ras­sem­ble­ment Natio­nal“ deutet an,...

Quelle: Shutterstock
21 Mrz: Die anti­li­be­rale Revolte: Wie viel Orban steckt in Netan­jahu?

Die anti­li­be­rale Gegen­be­we­gung ist nicht auf die USA und Europa beschränkt. Auch in Israel sind Ten­den­zen in Rich­tung „illi­be­rale Demo­kra­tie“ und eth­ni­schem Natio­na­lis­mus zu beob­ach­ten. Die israe­li­sche Autorin Dahlia Scheind­lin...

Foto: Kranert, jet-foto
19 Mrz: Das Putin-System und die Rus­s­­land-Politik des Westens

Am 13. März ver­an­stal­tete das Zentrum Libe­rale Moderne seine erste inter­na­tio­nale Rus­s­­­land-Kon­­­fe­­­renz. Im Zentrum stand ein ver­tief­tes Ver­ständ­nis des „System Putin“ und die Frage nach einer rea­lis­ti­schen Rus­s­­­land-Politik des Westens. Der...

Foto: Shutterstock.com
18 Mrz: Russ­land ver­ste­hen

Ein über­ge­lau­fe­ner rus­si­scher Agent wird in der eng­li­schen Provinz mit einem mili­tä­ri­schen Kampf­stoff atta­ckiert. Pre­mier­mi­nis­te­rin May macht Moskau für den Anschlag ver­ant­wort­lich. Sind wir zurück im Kalten Krieg oder sind...

Quelle: Flickr/habeebee
15 Mrz: Ungarn: Wie denkt die Jugend unter Orban?

Mit Kam­pa­gnen gegen die Euro­päi­sche Union, Migran­ten und den Libe­ra­lis­mus ver­sucht die Regie­rung von Ungarn die öffent­li­che Meinung zu beein­flus­sen. Hat Sie damit Erfolg? Veszna Wes­sen­auer vom Think­tank Poli­ti­cal Capital...

Quelle: Shutterstock
12 Mrz: Russ­land: Die Phan­ta­sie vom eura­si­schen Groß­reich

Der Ein­marsch in Geor­gien und der Ukraine, die Grün­dung einer Eura­si­schen Wirt­schaft­union – Wla­di­mir Putin hegt geo­po­li­ti­sche Ambi­tio­nen. Glaubt man dem neu­rech­ten Phi­lo­so­phen Alex­an­der Dugin, der von sich behaup­tet, den...

Quelle: Flickr/BBC World Service
08 Mrz: Das System Putin und seine Haft­la­ger

Olga Roma­nowa half rus­si­schen Häft­lin­gen, bis sie selbst ins Visier der Justiz geriet und aus Angst vor einer Ver­haf­tung Russ­land verließ. In ihrer Analyse für LibMod zeigt die Bür­ger­recht­le­rin frap­pie­rende...

By Metropolico.org [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
07 Mrz: On the road: Wie aus DDR-Dis­­si­­den­­ten Wut­bür­ger werden

Nicht wenige DDR-Bür­ger­­­rech­t­­­ler haben sich Pegida ange­schlos­sen. LibMod-Kolum­­­nist Marko Martin berich­tet über ein Streit­ge­spräch im Ber­li­ner Stasi-Museum, in dem frei­heit­li­che Dis­si­den­ten auf Apo­lo­ge­ten der AfD treffen. Warum fällt es aus­ge­rech­net...

Quelle: Goga Shutter/Shutterstock
02 Mrz: Ver­an­stal­tung: Putin 4.0 und der Westen

Fünf Tage vor der Prä­si­dent­schafts­wahl in Russ­land lädt LibMod Exper­ten aus ganz Europa nach Berlin ein. Melden Sie sich an für die Podi­ums­dis­kus­sion in den Hacke­schen Höfen am 13.März.

Foto: Arve Dinda
23 Feb: 100 Jahre Estland: Ein Startup hat sich glo­ba­li­siert

Estland fertigt Sicher­heits­ko­pien seines Staates an und spei­chert sie auf Servern in Luxem­burg. Mit solchen digi­ta­len Kniffen schützt es sich vor aus­län­di­schen Agres­sio­nen und fördert oben­drein seine Wirt­schaft: Das Land...

Quelle: Wikimedia/GuentherZ
21 Feb: Bericht aus Wien: Neue Nor­ma­li­tä­ten

In Öster­reich ver­schie­ben sich die Grenzen des bisher Sag­ba­ren. Die Liste der „Aus­rut­scher“ wächst in schwin­del­erre­gen­dem Takt. In seiner monat­li­chen Kolumne aus Wien fragt Fred Luks, ob die Empö­rung der...

Flickr/Stephan Roehl
19 Feb: Grüne: Die Scheu vor Neu­wah­len

Wenn die SPD die Große Koali­tion ablehnt, könnten Neu­wah­len anste­hen. Die Grünen würden nach Umfra­gen deut­lich zulegen. Doch bei der Vor­stel­lung von Wahlen wird ihnen mulmig zu Mute – Warum?

Quelle: Shutterstock
19 Feb: Drei Jahre nach Minsk II: Wo stehen wir heute?

Reka­pi­tu­la­tion eines sto­cken­den Frie­dens­pro­zes­ses: Das zweite Minsker Abkom­men von Februar 2015 sollte den Krieg in der Ost­ukraine beenden und einen poli­ti­schen Prozess ein­lei­ten – bisher ohne Erfolg.

Quelle: Raphael Thiémard/Flickr.com
15 Feb: 28 Jahre nach dem Mau­er­fall: Wir Ost­kin­der

Nach dem Mau­er­fall streifte er mit seinen Kumpels durch Ost­ber­lin. Damals ver­stand Chris­toph Becker vom Zentrum Libe­rale Moderne, was Frei­heit ist. Heute fragt er sich, was seitdem schief gelau­fen ist....

Quelle: Praszkiewicz/Shutterstock
12 Feb: Polen: Geschichts­schrei­bung per Gesetz

Natio­nale Geschichts­po­li­tik: Die Regie­rung in Polen sieht ihr Land von äußeren Feinden umringt und durch innere Feinde bedroht. Mit­hilfe eines kruden Natio­nal­my­thos will sie die Spal­tung zwi­schen Tra­di­tio­na­lis­ten und Moder­nis­ten...

Quelle: Rob Walsh/Unsplash
06 Feb: Zehn fatale Irr­tü­mer des Westens über Russ­land

Früher galt es als exzen­trisch, sich um die rus­si­sche Außen­po­li­tik zu sorgen. Mitt­ler­weile ist es Main­stream. Doch noch immer gibt es Miss­ver­ständ­nisse, die eine adäquate Antwort des Westens auf die...

Vilnius_Modern_Skyline_At_Dusk_Lithuania_-_Diliff-1neu
02 Feb: On the road: Litaui­sche Ver­wer­fun­gen

Marko Martin, Schrift­stel­ler auf Reisen, wirft ein Schlag­licht auf den schwie­ri­gen Umgang Litau­ens mit der Schre­ckens­ge­schichte des 20. Jahr­hun­derts. Die bal­ti­schen Länder waren wie Polen oder die Ukraine Opfer der...

By Ynodrág (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons
01 Feb: Ungarn: Hexen­jagd auf George Soros

Der unga­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Viktor Orbán ist ein Meister der schreck­li­chen Ver­ein­fa­chung und der Erfin­dung von Sün­den­bö­cken. Im Fokus der staat­lich gelenk­ten Kam­pa­gne gegen George Soros stehen Migran­ten, Min­der­hei­ten und ima­gi­näre Feinde....

Quelle: Flickr/Guy Gorek
25 Jan: Kli­ma­schutz braucht mehr Mut

Die rasante Ent­wick­lung von Wind- und Solar­ener­gie allein wird dem Kli­ma­wan­del nicht den Garaus machen. Die Emis­sio­nen von Treib­haus­ga­sen wachsen global weiter. Auch Deutsch­land konnte die Kohle bisher nicht als...

© flickr: spoilt.exile (CC BY-SA 2.0)
22 Jan: Das Leben geht weiter – der Krieg auch

Ein Rei­se­be­richt aus dem Donbas: Die ukrai­­­nisch-rus­­­si­­­sche Front­li­nie ver­läuft zwar durch den Donbas, aber die Aus­wir­kun­gen des Kon­flikts sind im ganzen Land spürbar. Rei­se­be­ob­ach­tun­gen aus der Ost­ukraine von Serhij Zhadan.

Foto: shutterstock.com
19 Jan: Deutsch­land braucht eine neue Ost­po­li­tik

Mehr Ver­ant­wor­tung für Europa statt Nabel­schau und natio­na­ler Ego­is­mus: Eine neue Ost­po­li­tik sollte die Ver­bün­de­ten und nicht den Kreml an die erste Stelle setzen, schrei­ben Edward Lucas vom Center for...

Foto: m.kru / Shutterstock.com
15 Jan: Putin: Gefan­ge­ner der eigenen Groß­macht­po­li­tik

Der Kreml ist im Ver­hält­nis mit dem Westen inzwi­schen um Scha­dens­be­gren­zung bemüht. Poli­tisch wie wirt­schaft­lich braucht Moskau ein Ende der Sank­ti­ons­po­li­tik, um das Über­le­ben der Auto­kra­tie zu sichern. Der Kriegs­herr...

Foto: By Sebastian Bergmann [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
03 Jan: Schöner son­die­ren

Die Jamaika-Ver­­­han­d­­­lun­­­gen sind auch an der miss­ra­te­nen Insze­nie­rung der Son­die­rungs­ge­sprä­che zwi­schen CDU, CSU, FDP und Grünen geschei­tert. Bevor sich auch SPD und Union in den Spie­gel­stri­chen ihrer Wahl­pro­gramme ver­ha­ken, schlägt...

Foto: By Steve Banks [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
21 Dez: Joue pas de Rock ’n‘ Roll pour moi

Als Erben von ’68 insze­nie­ren sich viele Grüne immer noch gern als Rock ’n‘ Roller der deut­schen Politik. Lasst das sein! ruft ihnen Peter Unfried in seiner neuen LibMod-Kolumne zu....

Foto: Westpress Kaliningrad archive / Alexandr Podgorchuk, / CC-BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
01 Dez: Tau­wet­ter in Russ­land?

Vor den Prä­si­dent­schafts­wah­len im März mehren sich Stimmen, die Anzei­chen für eine Locke­rung des poli­ti­schen Regimes sehen. Aber ist ernst­haft mit einem Kurs­wech­sel im Kreml zu rechnen?

By Metropolico.org [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
28 Nov: Die Wie­der­gän­ger

Mit der Neuen Rechten und den Iden­ti­tä­ren kehrt der Typus des Rechts­in­tel­lek­tu­el­len zurück. Sie knüpfen an die Tra­di­ti­ons­li­nien der Vor­den­ker der Zwi­schen­kriegs­zeit an und sind gleich­zei­tig sehr heutige Pro­dukte der...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
27 Nov: Kapi­ta­lis­mus neu denken

Der Kapi­ta­lis­mus steht viel­fach als unge­rech­tes Wirt­schafts­sys­tem in der Kritik. Drei Vor­schläge für seine Erneue­rung könnten helfen, eine faire und nach­hal­tige Wirt­schafts­ord­nung zu schaf­fen.

General Wlassow mit Soldaten der ROA
24 Nov: Auch in Russ­land hatte Hitler zahl­rei­che willige Helfer

Dass es im 2. Welt­krieg nicht nur eine ukrai­ni­sche, sondern auch eine breite rus­si­sche NS-Kol­la­bo­ra­­­tion gab, passt nicht in Putins Pro­pa­gan­da­bild. Ver­schwie­gen wird auch das Ausmaß sowje­ti­scher Kom­pli­zen­schaft mit Hitler...

Heinrich August Winkler
23 Nov: Kein Ende der „Geschichte des Westens“

Hein­rich August Wink­lers Chronik der lau­fen­den Ereig­nisse. Der His­to­ri­ker hat eine neue Per­spek­tive auf die Geschichte Deutsch­lands eröff­net, indem er sie in Bezug zur Geschichte des Westens setzt. Seine Meta­pher...

SEPTEMBER 4, 2017 - BERLIN: an election poster showing Christian Lindner (FDP) and Katrin Goering-Eckart (Green Party) to the upcoming general elections in Germany.
21 Nov: Wie weiter? Thesen zur poli­ti­sche Lage

Jamaika ist geschei­tert, weil wesent­li­che Akteure den Sturz der Kanz­le­rin und die Neu­auf­stel­lung der Par­teien im Wäh­ler­markt als wich­tigste poli­ti­sche Aufgabe ansehen. Dies könnte Ver­wer­fun­gen der poli­ti­schen Land­schaft nach sich ziehen.

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
21 Nov: Blick zurück nach vorn – nach dem Schei­tern von Jamaika

Ange­sichts der Her­aus­for­de­run­gen durch anti­li­be­rale Kräfte brau­chen wir mehr denn je eine Politik, die sich am Prinzip der Frei­heit ori­en­tiert. Deutsch­land und Europa brau­chen eine hand­lungs­fä­hige Bun­des­re­gie­rung, die die großen...

Ralf_Fuecks_Zwischenruf
16 Nov: Ralf Fücks zu Jamaika-Son­­die­­run­­gen

Vier Themen sind für die Jamaika-Ver­­­han­d­­­lun­­­gen zentral: Kli­ma­wan­del und öko­lo­gi­sche Moder­ni­sie­rung, eine moderne Ein­wan­­­de­­­rungs- und Flücht­lings­po­li­tik, digi­tale Revo­lu­tion und Europa. Daran wird sich die Koali­tion messen lassen müssen.

Jamaika_Koalition_AdobeStock_173679333
12 Nov: Zukunft wird nicht aus Klein­mut gemacht

Jamaika als Bündnis von Par­teien ist schwer genug, aber noch schwie­ri­ger scheint die Bereit­schaft von gesell­schaft­li­chen Gruppen, sich auf andere ein­zu­las­sen. Das aber ist die Vor­aus­set­zung für Zukunft.

Ralf_Fuecks_Kolumne
08 Nov: Der gemein­same Nenner von Jamaika

Ralf Fücks im Inter­view mit rbb info­ra­dio über die Chancen einer Koali­tion aus Union, FDP und Grünen und was die Koali­tion zusam­men binden könnte.

Man_examining_fan_of_Langley_Research_Center_16_foot_transonic_wind_tunnel_Wikimedia_CC0_B
05 Nov: Unsere wich­tigste Res­source heißt Krea­ti­vi­tät

Der Kli­ma­wan­del zwingt zur ökolo­gi­schen Trans­for­ma­tion des Kapi­ta­lis­mus. Die Dekar­bo­ni­sie­rung unserer Wirt­schaft und Gesell­schaft ist ein enormer Kraft­akt und zugleich eine große Chance für krea­tive Kräfte in Wirt­schaft und Gesell­schaft....

Ralf_Fuecks_Gerechtigkeit_Video_B
01 Jun: Was ist soziale Gerech­tig­keit?

Ralf Fücks sagt im CAUSA-Deba­t­­­ten­vi­­­deo des Tages­spie­gel: Gerecht ist, wenn jeder die glei­chen Start­chan­cen hat, unab­hän­gig von eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft.

Foto: www.forum2000.cz
26 Mai: Prager Aufruf für demo­kra­ti­sche Erneue­rung

Am 26. Mai 2017 ver­öf­fent­lichte die inter­na­tio­nale Koali­tion für demo­kra­ti­sche Erneue­rung (Coali­tion for Demo­cra­tic Renewal – CDR) den Prager Aufruf. Wir doku­men­tie­ren hier den Wort­laut des Aufrufs im eng­li­schen Ori­gi­nal. Infor­ma­tio­nen...

Ralf_Fuecks_JET_0295_B
25 Sep: Die Grünen und die Frei­heit

Die Grünen dis­ku­tie­ren den Frei­heits­be­griff. Doch welchen Stel­len­wert hat Frei­heit in der grünen Politik? Anmer­kun­gen von Ralf Fücks zum Frei­heits­kon­gress der grünen Bun­des­tags­frak­tion am 19. Sep­tem­ber 2014 in Berlin.

Charta08_Schrift_B
09 Dez: Die Charta 08 – Mani­fest chi­ne­si­scher Dis­si­den­ten

Am 9. Dezem­ber 2008 ver­öf­fent­lich­ten 303 in China wohl­be­kannte Erst­un­ter­zeich­ner ein Reform­pro­gramm zur Been­di­gung der Par­tei­dik­ta­tur. Der Frie­dens­no­bel­preis­trä­ger Liu Xiaobo gehörte dazu. Hier finden Sie das Doku­ment in chi­ne­si­scher und deut­scher Sprache...