Neue Rechte, altes Denken – Die libe­rale Demo­kra­tie und ihre Gegner