Jobs


Wir stellen ein: Pro­jekt­ma­nage­ment (m/​w/​d)

Das „Zentrum Libe­rale Moderne“ ist ein gemein­nüt­zi­ges Start Up auf dem Feld poli­ti­scher Bildung und inter­na­tio­na­ler Zusam­men­ar­beit. Wir suchen zum 1. August 2019 Bewer­ber (w/​m/​d) für das Pro­jekt­ma­nage­ment in Teil- oder Voll­zeit (30 – 39 Std.) Die Stelle ist zum 31. Dezem­ber 2019 befris­tet. Es wird ange­strebt, die Anstel­lung abhän­gig von einer ent­spre­chen­den Pro­jekt­fi­nan­zie­rung über 2019 hinaus zu ver­län­gern.

Ihre Auf­ga­ben:
  • Sie bringen sich in das Team ein und sind mit Elan bei der Sache
  • Mit­ar­beit bei der stra­te­gi­schen Umset­zung des Pro­jekts www.gegneranalyse.de
  • Bud­get­ma­nage­ment und Finanz­ad­mi­nis­tra­tion für Pro­jekte zum The­men­be­reich „Sicher­heit im Wandel“ und Glo­ba­li­sie­rung
  • Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen, inter­nen Bespre­chun­gen, Mee­tings mit Gästen
  • Kom­mu­ni­ka­tion und Koor­di­na­tion mit Pro­jekt­part­nern und exter­nen Expert/​innen
  • Durch­füh­rung von Rei­se­bu­chun­gen und -abrech­nun­gen
  • Koor­di­na­tion mit Dienst­leis­tern, Ter­min­ko­or­di­na­tion, Schrift­ver­kehr, Doku­men­ta­tion, Adress­ver­wal­tung, und Empfang von Gästen
Ihr Profil:
  • Sie ver­fü­gen über eine abge­schlos­sene kauf­män­ni­sche, admi­nis­tra­tive oder ver­gleich­bare Berufs­aus­bil­dung oder haben idea­ler­weise bereits erste Berufs­er­fah­rung in ver­gleich­ba­ren Posi­tio­nen
  • Sie sind im Deut­schen sicher in Wort und Schrift und spre­chen mög­lichst noch eine weitere Sprache (vor­zugs­weise Eng­lisch)
  • Sie arbei­ten selbst­stän­dig und struk­tu­riert, sind dabei gewis­sen­haft, kom­mu­ni­ka­tiv und moti­viert. Kurzum: Sie sind ein Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und arbei­ten gern im Team
  • Gute Kennt­nisse der gän­gi­gen MS-Office Anwen­dun­gen
Was wir bieten:
  • Eine inter­es­sante und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit mit hoher Eigen­ver­ant­wort­lich­keit
  • Als Arbeits­ort unser neues Büro in Berlin-Mitte
  • Eine offene Unter­neh­mens­kul­tur mit flachen Hier­ar­chien und kurzen Ent­schei­dungs­we­gen
  • Ein ange­neh­mes Arbeits­klima in einem hoch moti­vier­ten, kom­pe­ten­ten und kom­mu­ni­ka­ti­ven Team

Falls Sie sich in diesen Punkten wie­der­fin­den, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung.

Bitte senden Sie Ihre Unter­la­gen bis 2. Juni 2019 an hr@libmod.de