LibMod steht für die Vertei­di­gung und Erneue­rung der liberalen Demo­kratie, für den Aufbruch in die ökolo­gi­sche Moderne und für eine fundierte Osteuropa-Expertise. Wir verstehen uns als poli­ti­scher Think Tank, Debat­ten­platt­form und Sammel­punkt für Frei­geister unter­schied­li­cher Couleur. 

Veran­stal­tungs­be­richt

#CAFE KYIV: WE CHOOSE FREEDOM

ZWEI JAHRE KRIEG IN DER UKRAINE:
Der Deutsche Mittelweg ist gescheitert!

Gast­bei­trag im Spiegel
Marie­luise Beck, Ralf Fücks

Demo der russi­schen Exil­be­we­gung
Demokrati-JA am 25. Februar

„Nur eine Nieder­lage in der
Ukraine kann Russland vom
impe­rialen Wahn kurieren“

Soli­da­rität mit
der #Ukraine!
Aufwachen,
Europa!

Wie können wir die liberale Demokratie
wieder attraktiv machen?

Foto: Tobias Kunz

Soli­da­ri­täts­de­mons­tra­tion „Frieden vertei­digen #Victo­ry­For­Peace” von Vitsche e.V. am 24.02.2024

Am zweiten Jahrestag des russi­schen Groß­an­griffs auf die Ukraine ruft Vitsche (Verei­ni­gung von Ukrainer*innen in Deutsch­land) in Berlin am 24.02.2024 zu einer Soli­da­ri­täts­de­mons­tra­tion auf. Damit soll ein starkes Zeichen der Soli­da­rität mit den Menschen in der Ukraine gesetzt werden. Angesichts ...

Anti­se­mi­tismus an Hoch­schulen & Mili­tä­ri­sche Lage der Ukraine

Wenn wir jetzt nicht gegen anti­se­mi­ti­sche Bedro­hungen vorgehen, können wir uns alle Sonn­tags­reden über die histo­ri­sche Verant­wor­tung Deutsch­lands sparen – “Nie wieder!“ ist jetzt. Und: Die mili­tä­ri­sche Lage der Ukraine ist kritisch. Aber es ist nicht zu spät für entschlossenes ...
Foto: Tobias Kunz

Wie können Polen und Deutsch­land die Ukraine gemeinsam unterstützen?

LibMod Breakfast Briefing mit dem ehema­ligen Botschafter Polens in der Ukraine, Bartosz Cichocki über die Bedeutung von „Travel Diplomacy“, die unter­schied­li­chen Wahr­neh­mung der Kriegs­ge­fahr in Polen und Deutsch­land und über Wege der gemein­samen Unter­stüt­zung für die Ukraine. ...

Rückblick auf die Auftakt­ver­an­stal­tung „Sicher durch die Transformation“

„Nordrhein-Westfalen auf dem Weg zur ersten klima­neu­tralen Indus­trie­re­gion Europas – Wie kann die Trans­for­ma­tion der Wirt­schaft gelingen?“ Darüber disku­tierten wir am 1. Februar beim Auftakt unserer Veran­stal­tungs­reihe „Sicher durch die Trans­for­ma­tion“, u.a. mit Mona Neubaur, Jens Spahn, Jens Südekum, Jasmin ...

Kompli­zierte Rück­ab­wick­lung: Polen nach acht Jahren PiS

Welcher Methoden bedient sich die Regierung Tusk, um Polen vom Vermächtnis der PiS zu befreien? Klaus Bachmann im zweiten Teil unserer drei­tei­ligen Reihe „Polen: Demo­kratie im Dilemma“ über Fehler der PiS, juris­ti­sche Kniffe und eine Art Waffenstillstand. ...
 

Wie gehen Klima­schutz, indus­tri­elle Moderne
und frei­heit­liche Demo­kratie zusammen?

Carbon Dioxid Removal und Negative Emis­sionen: Bessere Rahmen­be­dingen für die neue Gründerszene

Eine dyna­mi­sche, junge Grün­der­szene entwi­ckelt mit viel­fäl­tigen Start-ups Lösungen, um CO2 auf unter­schied­li­cher Weise aus der Atmo­sphäre zu ziehen und sicher und lang­fristig zu speichern. Das Start-up NeoCarbon, das Acce­le­rator Program remove und das Zentrum Liberale Moderne haben am 31. ...
Foto: Malling

Reise­be­richt aus der Ukraine:
Keine Ener­gie­si­cher­heit ohne mili­tä­ri­sche Sicherheit

Im Januar haben wir mit Abge­ord­neten und Mitar­bei­tenden des Deutschen Bundes­tages zum Thema Ener­gie­si­cher­heit und ‑koope­ra­tion eine Reise in die Ukraine orga­ni­siert. Die Erfahrung, in einem Luft­schutz­keller zu sitzen, und die Zerstö­rung durch die russi­schen Angriffe zu sehen, verdeut­lichte dabei ...

Dezen­trale Ener­gie­er­zeu­gung in den ukrai­ni­schen Gemeinden

Das neue Gesetz der Ukraine „Über die Änderung einiger Gesetze der Ukraine im Hinblick auf den Wieder­aufbau und die grüne Trans­for­ma­tion des Ener­gie­sys­tems der Ukraine“ eröffnet viele Chancen für den Ausbau der dezen­tralen Ener­gie­er­zeu­gung und trägt zu mehr Ener­gie­si­cher­heit bei. ...

Klima­ziele und Carbon Manage­ment – Ein Plädoyer für mehr Mut und einen diffe­ren­zierten Blick

Ohne das Abscheiden, Speichern oder die Entnahme von CO2 aus der Atmo­sphäre lassen sich die Klima­ziele nicht erreichen. Wir brauchen jetzt einen inte­grierten Carbon Manage­ment Ansatz, der Fragen der gesell­schaft­li­chen Akzeptanz ebenso wie industrie- und klima­po­li­ti­sche Aspekte berück­sich­tigt. Nur mit ...

Möglich­keiten und Grenzen der CO2-Spei­­che­rung im Ozean und Küstenbereichen

Beim vierten Fach­ge­spräch unserer Stake­holder-Dialoge „Carbon Manage­ment – Negative Emis­sionen“ am 25. Oktober standen marine Carbon Dioxide Removal-Methoden im Mittel­punkt. Gemeinsam mit dem Forschungs­ver­bund CDRmare und Vertre­te­rInnen aus Wissen­schaft, Umwelt­ver­bänden und Politik haben wir über Risiken, Möglich­keiten und Grenzen der ...
 

Die neue Welt(un)ordnung:
Liberale Demo­kra­tien versus auto­ri­täre Regimes

Was hat der Krieg in Gaza mit Europa und dem Westen zu tun?

Wer den Krieg gegen die Hamas nur als eine Art Endkampf zwischen Israel und den Isla­misten in Gaza ansieht, verkennt die neuen geopo­li­ti­schen Reali­täten. Der Westen sollte auf eine neue Achse von Mächten vorbe­reitet sein. Eine Analyse von Richard C. ...

„Trumps jüngste Äuße­rungen zur NATO lösen auch in Asien Sorgen aus“

Donald Trumps jüngste Einladung an Russland, euro­päi­sche Verbün­dete anzu­greifen, erschüt­terte die NATO-Länder. Wie wurde diese Nachricht in Asien aufge­nommen? Die Sicher­heits­expertin Chen-Yi Tu im Interview aus Taiwan über Reak­tionen und poten­zi­elle Auswir­kungen auf Sicher­heit und Bündnisse in Asien. ...
Foto: Imago Images

Südafrikas „Genozid“-Klage gegen Israel: PR-Sieg für die Hamas

Südafrikas Versuch, Israel vor den Inter­na­tio­nalen Gerichtshof zu bringen, unter­schlägt nicht nur den versuchten Völker­mord der Hamas – die Poli­ti­sie­rung höhlt den Begriff „Genozid“ auch auf gefähr­liche Weise aus. Eine Analyse von Richard C. Schneider. ...
Foto: Imago Images

Taiwans neuer Präsident Lai Ching-te ist kein „Frie­dens­zer­störer“

Chinas Medien bezeich­neten den neuen Präsi­denten als „Frie­dens­zer­störer“, doch Lai Ching-te strebt keine Unab­hän­gig­keit von China an. Warum westliche Staaten auf den Wahlsieg Lais dennoch besorgt reagierten und welche Rolle der Vatikan spielt, kommen­tiert Alexander Görlach. ...
Foto: Imago Images

2024: Das polnische Jahr?

Auch nach dem Regie­rungs­wechsel in Warschau wird die Kultur­po­litik der PiS nach­wirken, Schlüs­sel­po­si­tionen sind auf Jahre hinaus besetzt. Deutsch­land muss sich auf verän­derte Reali­täten in deutsch-polni­schen Koope­ra­tionen einstellen – und neue Akzente in der Erin­ne­rungs­kultur setzen. ...
 

Russland, Ukraine
und die östliche Nach­bar­schaft der EU

Café Kyiv 2024: „Putin darf diesen Krieg niemals gewinnen!”

„Die Zukunft der Ukraine liegt in Europa“ – unter diesem Motto fand am 19. Februar das dies­jäh­rige Cafe Kyiv statt. Auch LibMod betei­ligte sich wieder mit mehreren Panels an der großen Ukraine-Konferenz der Konrad Adenauer Stiftung: rund 5000 Besucher, über ...

Die Bedeu­tung der Euro­päi­schen Inte­gra­tion für die Ukraine

Die Ver­lei­hung des Kan­di­da­ten­sta­tus an die Ukraine und die Eröff­nung der EU-Bei­­tritts­­ver­­han­d­­lun­gen mar­kie­ren den Beginn des Pro­zes­ses, den man als „Rück­kehr der Ukraine nach Europa“ bezeich­nen kann. Auch wenn die mili­tä­ri­sche Aggres­sion Russ­lands diesen Prozess aus­löste, sodass man nun oft ...

Warum der Krieg gegen die Ukraine auch uns angeht – 10 Thesen

Was steht bei Russ­lands Krieg gegen die Ukraine auf dem Spiel? Was ist zu tun? Zehn Thesen von Ralf Fücks und Marie­luise Beck im ­Bei­trag für das Cafe Kyiv Magazin. ...

Erklärung des Zentrums Liberale Moderne zum Tod von Alexej Nawalny

Die Nachricht vom Tod Alexej Nawalnys hat uns erschüt­tert. Nachdem er den Gift­an­schlag des FSB überlebte, wurde er im Straf­lager syste­ma­tisch zu Tode gebracht. Sein „Verbre­chen“ war, dass er Putin und sein „Regime der Diebe und Räuber“ herausforderte. ...

Neuauf­lage „Cafe Kyiv“ – 19. Februar in Berlin

Das Cafe Kyiv steht 2024 unter dem Motto „Die Zukunft der Ukraine liegt in Europa“. Auch in diesem Jahr beteiligt sich LibMod an dieser großen Ukraine-Konferenz, einer Koope­ra­tion der Konrad-Adenauer-Stiftung mit zahl­rei­chen Partnern – Kultur, Kunst, Kulinarik und poli­ti­sche Podiumsdiskussionen, ...
 

NEWSLETTER

Mit dem LibMod-News­letter erhalten Sie regel­mäßig Neuig­keiten zu unseren Themen in Ihr Postfach.

Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mungen
erklären Sie sich einverstanden.


PROJEKTE