Ralf Fücks im DLF-Inter­view: „Putin den Geld­hahn zudrehen!“

Mit den Gas- und Ölim­por­ten finan­ziert der Westen Putins Kriegs­ma­schi­ne­rie. Ralf Fücks ruft den Westen daher zum Handeln auf, um weitere Eska­la­tio­nen in der Ukraine zu verhindern.

Im Deutsch­land­funk Pro­gramm „Infor­ma­tio­nen am Mittag“ sprach Ralf Fücks über die For­de­run­gen der Ukraine an den Westen und was man tun sollte, um Putins Kriegs­kasse nicht weiter täglich zu befüllen.