Ralf Fücks bei harta­ber­fair: „Ukraine-Hilfe der Bundes­re­gie­rung – zu wenig und zu langsam“

Ralf Fücks war zu Gast bei harta­ber­fair zum Thema „Grausamer Krieg, offener Ausgang: Was muss geschehen, damit die Ukraine siegen kann?“.

Am 11. April 2022 bei  „harta­ber­fair“ mit Frank Plasberg zum Thema Krieg in der Ukraine diskutierten:

  • Ralf Fücks, Zentrum Liberale Moderne
  • Margarete Klein, Russland- und Mili­tär­ex­pertin der Stiftung Wissen­schaft und Politik (SWP)
  • Alexander Graf Lambs­dorff, FDP
  • Petra Pinzler, Korre­spon­dentin in der Haupt­stadt­re­dak­tion DIE ZEIT
  • Christoph Reuter, DER SPIEGEL-Reporter berichtet aus der Ukraine

Wir leben wieder in einer Welt des System­kon­flikts zwischen­li­be­ralen Demo­kra­tien und auto­ri­täten Mächten. Die auch mit Gewalt bereit sind ihre Inter­essen durch­zu­setzen. – Ralf Fücks