Mattia Nelles

Portrait von Mattia Nelles

Mattia Nelles lebt in Kyjiw, wo er für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) zur Ostukraine arbeitet. Bis November 2020 war er Programmdirektor für die Ukraine beim Zentrum Liberale Moderne. Davor war er DAAD-Sprachassistent an der Kyiv-Mohyla Akademie. Er hat Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Osteuropa im Master an der Freien Universität Berlin studiert und interessiert sich besonders für Transformationsprozesse in der Ukraine, Belarus und Russland.

Portrait von Mattia Nelles