Zwi­schen­ruf zum Popu­lis­mus in Italien

In Italien ist die Regie­rungs­bil­dung von Lega Nord und Fünf-Sterne-Bewe­gung knapp geschei­tert. Doch die Episode mahnt: Die popu­lis­ti­schen und natio­na­lis­ti­schen Sys­tem­geg­ner könnten auch in Europa bald in Regie­rungs­ver­ant­wor­tung kommen. Wir brau­chen eine Gegen­of­fen­sive der Demo­kra­ten – Für ein Europa des sozia­len Fort­schritts, öko­lo­gi­scher Inno­va­tion und demo­kra­ti­scher Werte. Merkel und Macron müssen sich zusam­men­rau­fen, um gemein­sam die Führung zu über­neh­men. Wer jetzt nicht groß denkt, hat morgen nichts mehr zu melden.

Lizenz­ver­merk: YouTube Stan­dard­li­zenz.
Dieses Video darf zu Pres­se­zwe­cken unter Angabe des Autors „Ralf Fücks/​Zentrum Libe­rale Moderne“ frei ver­wen­det werden.

Videos