Anti­se­mi­tismus an Hoch­schulen & Mili­tä­ri­sche Lage der Ukraine

Wenn wir jetzt nicht gegen anti­se­mi­ti­sche Bedro­hungen vorgehen, können wir uns alle Sonn­tags­reden über die histo­ri­sche Verant­wor­tung Deutsch­lands sparen – “Nie wieder!“ ist jetzt. Und: Die mili­tä­ri­sche Lage der Ukraine ist kritisch. Aber es ist nicht zu spät für entschlos­senes Handeln. Der Preis des Nicht­han­delns wäre um ein Viel­fa­ches höher.
Ein Zwischenruf von Ralf Fücks

 

Textende

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen? Dann spenden Sie doch einfach und bequem über unser Spen­den­tool. Sie unter­stützen damit die publi­zis­ti­sche Arbeit von LibMod.

Spenden mit Bankeinzug

Spenden mit PayPal


Wir sind als gemein­nützig anerkannt, entspre­chend sind Spenden steu­er­lich absetzbar. Für eine Spen­den­be­schei­ni­gung (nötig bei einem Betrag über 200 EUR), senden Sie Ihre Adress­daten bitte an finanzen@libmod.de

Verwandte Themen

News­letter bestellen

Mit dem LibMod-News­letter erhalten Sie regel­mäßig Neuig­keiten zu unseren Themen in Ihr Postfach.

Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mungen
erklären Sie sich einverstanden.