Facts­heet 3: Kreis­lauf­wirt­schaft in der deut­schen che­mi­schen Industrie

Shut­ter­stock Nr 1382853197 /​ Krunja

Auch wenn viele Details noch nicht ent­schie­den sind, wird große Erwar­tung in die Kreis­lauf­wirt­schaft gesetzt. Durch diese können Res­sour­cen geschont und große Mengen kli­ma­schäd­li­cher Gase gespart werden. Zudem kommen neue Geschäfts­mo­delle ins Spiel wie das Leasen von Che­mi­ka­lien. Zudem können digi­tale Platt­for­men dabei helfen, Stoffe nach­zu­ver­fol­gen und Lie­fer­ket­ten trans­pa­ren­ter zu machen.

 

Das Facts­heet können Sie unter­halb dieses Texts einfach lesen oder als PDF her­un­ter­la­den.

Facts­heet ChemieDialog_​ No3_​Kreislaufwirtschaft

Textende

Hat Ihnen unser Beitrag gefal­len? Dann spenden Sie doch einfach und bequem über unser Spen­den­tool. Sie unter­stüt­zen damit die publi­zis­ti­sche Arbeit von LibMod.

Spenden mit Bankeinzug

Spenden mit PayPal


Wir sind als gemein­nüt­zig aner­kannt, ent­spre­chend sind Spenden steu­er­lich absetz­bar. Für eine Spen­den­be­schei­ni­gung (nötig bei einem Betrag über 200 EUR), senden Sie Ihre Adress­da­ten bitte an finanzen@libmod.de

Ver­wandte Themen

News­let­ter bestellen

Mit dem LibMod-News­let­ter erhal­ten Sie regel­mä­ßig Neu­ig­kei­ten zu unseren Themen in Ihr Postfach.

Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mun­gen erklä­ren Sie sich einverstanden.