Ralf Fücks bei t‑online: Putin droht dem Westen mit einem Atomkrieg

Russ­land bekriegt die Ukraine, der Westen bleibt weit­ge­hend untätig. Das ist ein Fehler, warnt Experte Ralf Fücks. Denn Wla­di­mir Putins Pläne betref­fen auch die Nato.

t‑online: Herr Fücks, Russ­land unter Wla­di­mir Putin führt Krieg gegen die Ukraine, der Westen schaut bis auf einige Sank­tio­nen zu. Wie kann das sein?

Ralf Fücks: Ich bin ziem­lich erschüt­tert. Der rus­si­sche Über­fall auf die Ukraine ist eine poli­ti­sche und huma­ni­täre Kata­stro­phe. Gleich­zei­tig droht Putin dem Westen unver­blümt mit einem Atom­krieg, wenn wir ihm in die Quere kommen sollten. Das müsste doch einen Auf­schrei in Deutsch­land aus­lö­sen. Es pas­siert aber nichts.

Hat Ihnen unser Beitrag gefal­len? Dann spenden Sie doch einfach und bequem über unser Spen­den­tool. Sie unter­stüt­zen damit die publi­zis­ti­sche Arbeit von LibMod.

Spenden mit Bankeinzug

Spenden mit PayPal


Wir sind als gemein­nüt­zig aner­kannt, ent­spre­chend sind Spenden steu­er­lich absetz­bar. Für eine Spen­den­be­schei­ni­gung (nötig bei einem Betrag über 200 EUR), senden Sie Ihre Adress­da­ten bitte an finanzen@libmod.de

Ver­wandte Themen

News­let­ter bestellen

Mit dem LibMod-News­let­ter erhal­ten Sie regel­mä­ßig Neu­ig­kei­ten zu unseren Themen in Ihr Postfach.

Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mun­gen erklä­ren Sie sich einverstanden.