Aktuell auf libmod.de

Die Welt schreibt: Marie­luise Beck war kürz­lich in Odessa, dem eine Groß­of­fen­sive der rus­si­schen Inva­so­ren droht. Sie berich­tet von Fas­sungs­lo­sig­keit und Ent­täu­schung über Deutsch­land – auf dessen Waf­fen­lie­fe­run­gen baue man...

Von Auf­bruch­stim­mung keine Spur. Nor­ma­ler­weise birgt jede Prä­si­dent­schafts­wahl einen Neu­an­fang. Aber diesmal wurde der Amts­in­ha­ber wie­der­ge­wählt. Und der hat sich dazu ent­schie­den, zuerst einmal inne­zu­hal­ten, als suche er noch den...

Video vom Podium am 19. Mai mit Markus Becke­dahl, Katha­rina Nocun, Tobias B. Bach­erle MdB, Dr. Chris­tiane Schen­der­lein MdB, Margit Gott­stein und Ralf Fücks.

Das Zentrum Libe­rale Moderne lädt zum Runden Tisch über die Zukunft der rus­si­schen Wirt­schaft nach dem Krieg in der Ukraine am 31. Mai um 17 Uhr in hybri­der Form ein.

Roman Schwarz­man (85) hat den Holo­caust in der Ukraine über­lebt. Dieser Tage muss er sich vor rus­si­schen Raketen im Keller ver­ste­cken. Roman Schwarz­man ist ein lang­jäh­ri­ger Freund von Marie­luise Beck....

 „Odesa darf kein zweites Mariu­pol werden“, so Marie­luise Beck aus Odesa. Sie möchte sich mit der Reise ein Bild über die mili­tä­ri­sche und wirt­schaft­li­che Lage der bedroh­ten Stadt ver­schaf­fen. Unter...

Warum reagie­ren Deutsch­land und andere west­eu­ro­päi­sche Demo­kra­tien so behäbig auf den rus­si­schen Angriff auf die Ukraine?

Der ukrai­ni­sche Fern­seh­sen­der „1+1“ sendete am 8. Mai live ein Gespräch mit Marie­luise Beck. Darin ging es u. a. um die Rolle der NATO im Ukrainekrieg.

Hong­kongs freie Gesell­schaft wird durch die natio­na­len Sicher­heits­ge­setze zer­stört. Mit der jet­zi­gen Wahl von John Lee zum Regie­rungs­chef ist für die Demo­kra­tie­be­we­gung Hong­kongs ein Alp­traum wahr gewor­den. Als Sicher­heits­mi­nis­ter war...

In Israel ist man erstaunt über die bislang zöger­li­che Unter­stüt­zung der Ukraine.

Eine aktu­elle Studie zeigt: Ein sofor­ti­ges Öl-Embargo ist für Deutsch­land ver­kraft­bar und kann das Putin-Regime wirksam schwächen.

Zusam­men mit anderen Pro­mi­nen­ten spricht sich Ralf Fücks als Initia­tor des „anderen offenen Briefes” für Waf­fen­lie­fe­run­gen an die Ukraine aus. Man dürfe sich nicht von Furcht beherr­schen lassen.

Ein anderer Offener Brief an Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz.

Nach Shang­hai befin­det sich nun auch Peking im Lock­down. Die Folgen für die Men­schen, die ihre Häuser nicht mehr ver­las­sen dürfen, sind kata­stro­phal, der Wider­stand scheint zu wachsen.

Ralf Fücks war zu Gast beim Podcast „Acht Mil­li­ar­den – Russ­lands Krieg“. Mit dem Mode­ra­tor Olaf Heuser sprach er über Putin’s Krieg und das poli­ti­sche Rätsel der „Zei­ten­wende“.

News­let­ter bestellen

Mit dem LibMod-News­let­ter erhal­ten Sie regel­mä­ßig Neu­ig­kei­ten zu unseren Themen in Ihr Postfach.

Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mun­gen erklä­ren Sie sich einverstanden.