John Korn­blum zum Mythos von der Ein­krei­sung Russ­lands

Inter­view mit dem US-Diplo­ma­ten, der in den 1990er Jahren in die Ver­hand­lun­gen zwi­schen USA, NATO und der Sowjet­union, später dann Russ­land, an füh­ren­der Stelle ein­ge­bun­den war. Auch wenn der Westen Fehler im Umgang mit Russ­land gemacht haben mag, so kann von einer Demü­ti­gung oder Ein­krei­sung Russ­lands keine Rede sein.

Lizenz­ver­merk: YouTube Stan­dard­li­zenz.
Dieses Video darf zu Pres­se­zwe­cken unter Angabe des Autors „Zentrum Libe­rale Moderne“ frei ver­wen­det werden.

Videos